Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Samsung NV4

Die einzige Multimedia-Kamera im Test, die Samsung NV4, bringt sowohl einen MP3- und PMP-Player als auch einen Text-Viewer mit. Das Objektiv bleibt im hochglanzschwarzen oder gebürstet silbernen Gehäuse versenkt.

image.jpg

© Archiv

Abgesehen von den Reglern für Schärfe, Kontrast und Farbsättigung sind manuelle Einstellmöglichkeiten relativ rar. Samsung verzichtet zudem auf die typischen, berührungsempfindlichen Tastenleisten der NV-Serie und greift auf das gewöhnliche, aber bewährte Bedienkonzept mit Moduswahlrad, Vierrichtungswippe und wenigen Funktionstasten zurück. Die Bildqualität ist für ein 170-Euro-Gerät passabel: Das Rauschen bleibt mit 1,5 (ISO 100) und 1,7 VN (ISO 400) ebenso im Rahmen wie die Randabschattung im Weitwinkel. Die Auflösung erreicht gutes 8-Megapixel-Niveau, obwohl sie im Tele etwas schwächelt. Die Auslöseverzögerung von rund einer halben Sekunde geht in Ordnung. Kauftipp Multimedia.

Detaillierte Testergebnisse - Samsung NV4

Auflösungsdiagramm Samsung NV4

© Archiv

Mehr zum Thema

 Panasonic Lumix TZ 202 Systemkamera Front
Systemkamera

Die neue Panasonic Lumix TZ 202 bietet noch mehr Tele als ihr Vorgänger. Im Test fällt die Kamera unter anderem durch ihr leichtes Gewicht auf.
Fujifilm X-A5 im Test
Systemkamera

Fujifilm X-A5 – das ist eine brandneue APS-C-Kamera samt Objektiv für 600 Euro. Welche Kompromisse Sie bei dem Preis eingehen müssen, verrät der Test.
ACDSee Photo Studio 2018 im Test
Bildbearbeitung

ACDSee gehört zu den Klassikern im Bereich Bildbearbeitung. Doch wo steht die Version 2018 im Vergleich zu den Platzhirschen Lightroom und Photoshop?…
G-Drive mobile SSD R-Series im Test
Mobiler Datentresor

Eine schnelle externe SSD, die auch mal Spritzwasser oder Stürze aushält? Wir haben die G-Drive mobile SSD R-Series von G-Technology im Praxis-Test.
Somikon Ultrakompakte HD-Videokamera VD-705.cube NX4438
Pearl

Lediglich sechs Gramm wiegt die Minikamera von Somikon. Und dennoch steckt Sie voll innovativer Technik.