Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Samsung NV24 HD

Ein außergewöhnliches Bedienkonzept, 24 mm Weitwinkel und ein schlicht elegantes Design - die NV24 HD hat gleich mehrere Trümpfe auf ihrer Seite.

image.jpg

© Archiv

Die Ausstattung umfasst eine Basisstation mit HDMI-Schnittstelle, eine HD-Videofunktion, einen optischen Bildstabilisator, einen manuellen Modus und Regler für Schärfe, Kontrast und Farbsättigung. Der Autofokus arbeitet schnell und kann auch mit schwierigen Lichtverhältnissen umgehen. Dank der beiden berührungsempfindlichen Tastenleisten befinden sich alle häufig benötigten Optionen im Schnellzugriff. Die ISO-100-Auflösung übertrifft mit maximal 1359 LP/BH und 29 Punkten den 10-Megapixel-Schnitt um einiges. Allerdings kann sie diese Leistung im ISO-400-Test nicht halten. Wegen des vergleichsweise guten Rauschverhaltens vergeben wir dennoch den Kauftipp Design.

Detaillierte Testergebnisse - Samsung NV24 HD

Auflösungsdiagramm Samsung NV24 HD

© Archiv

Mehr zum Thema

Fujifilm X-A5 im Test
Systemkamera

Fujifilm X-A5 – das ist eine brandneue APS-C-Kamera samt Objektiv für 600 Euro. Welche Kompromisse Sie bei dem Preis eingehen müssen, verrät der Test.
ACDSee Photo Studio 2018 im Test
Bildbearbeitung

ACDSee gehört zu den Klassikern im Bereich Bildbearbeitung. Doch wo steht die Version 2018 im Vergleich zu den Platzhirschen Lightroom und Photoshop?…
G-Drive mobile SSD R-Series im Test
Mobiler Datentresor

Eine schnelle externe SSD, die auch mal Spritzwasser oder Stürze aushält? Wir haben die G-Drive mobile SSD R-Series von G-Technology im Praxis-Test.
Somikon Ultrakompakte HD-Videokamera VD-705.cube NX4438
Pearl

Lediglich sechs Gramm wiegt die Minikamera von Somikon. Und dennoch steckt Sie voll innovativer Technik.
PX3875 Somikon Digitale Türspion-Kamera
Pearl

Analoge Türspione haben sehr begrenzte Fähigkeiten. Diese digitale Version funktioniert dagegen nicht nur bei Dunkelheit, sondern sie nimmt auch auf,…