Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Samsung NV24 HD

Ein außergewöhnliches Bedienkonzept, 24 mm Weitwinkel und ein schlicht elegantes Design - die NV24 HD hat gleich mehrere Trümpfe auf ihrer Seite.

image.jpg

© Archiv

Die Ausstattung umfasst eine Basisstation mit HDMI-Schnittstelle, eine HD-Videofunktion, einen optischen Bildstabilisator, einen manuellen Modus und Regler für Schärfe, Kontrast und Farbsättigung. Der Autofokus arbeitet schnell und kann auch mit schwierigen Lichtverhältnissen umgehen. Dank der beiden berührungsempfindlichen Tastenleisten befinden sich alle häufig benötigten Optionen im Schnellzugriff. Die ISO-100-Auflösung übertrifft mit maximal 1359 LP/BH und 29 Punkten den 10-Megapixel-Schnitt um einiges. Allerdings kann sie diese Leistung im ISO-400-Test nicht halten. Wegen des vergleichsweise guten Rauschverhaltens vergeben wir dennoch den Kauftipp Design.

Detaillierte Testergebnisse - Samsung NV24 HD

Auflösungsdiagramm Samsung NV24 HD

© Archiv

Mehr zum Thema

Corel PaintShop Pro 2019 Ultimate im Test
Bildbearbeitung

95,0%
Corel PaintShop Pro 2019 Ultimate überzeugt mit einfachen Bedienfunktionen und erstaunlichen Extras. Mehr lesen Sie in…
Fujifilm X-T3 im Test
Systemkamera

Die Fujifilm X-T3 im Test: schnellere Bildbearbeitung und höhere Serienbildleistung, 4K-Videos mit 10 Bit und mehr. Lohnt sich der Umstieg von der…
Galaxy Note 9 Kamera Test
Solide Leistung

Die Kamera des Galaxy Note 9 wurde von dem im Frühjahr 2018 vorgestellten S9+ übernommen. Ob es Unterschiede gibt, zeigt der Test.
Panasonic Lumix LX100 II im Test
Kompaktkamera

Die Panasonic Lumix LX100 II kann im Test überzeugen – darunter mit einem Sensor mit höherer Auflösung. Doch auch die eine oder andere kleine Schwäche…
LG G7 ThinQ vs. OnePlus 6: Kameras im Vergleichs-Test
Smartphone-Kameras

Wir testen die Fotoqualitäten der beiden Top-Modelle LG G7 ThinQ und OnePlus 6. Welches Smartphone hat die bessere Kamera?