Testbericht

Samsung HN-M101MBB

Notebook-Festplatten waren - verglichen mit ihren 3,5"-Zoll-Brüdern aus dem PC - in ihrer Kapazität bislang immer sehr im Nachteil. Hat die Standardgröße einer PC-HDD bereits zwei Terabyte erreicht, so ist man bei den Laptop-Platten nicht über 750 GByte hinaus gekommen. Diesen Nachteil hat Samsung, als erster Hersteller, aus der Welt geräumt.

© PC Magazin

© PC Magazin

Die Koreaner haben eine 2,5"-Zoll-Festplatte mit einem Terrabyte gebaut, die ihre Daten auf zwei Scheiben unterbringt. Das ist Voraussetzung, um die geringe Bauhöhe zu erzielen, die für die meisten Laptops gefordert wird, nämlich 9,5 Millimeter. Die Samsung ist damit für Laptop-Upgrades besonders interessant.

Auch deshalb, weil sie günstig ist und gute Messwerte liefert. Beim Lesen erreicht die Samsung über 100 MByte/s im Mittel - sehr gut. Die mittlere Zugriffszeit für verschiedene Dateigrößen liegt im PC-Magazin-Labor bei 21 ms.

Fazit:

Die Samsung HN-M101MBB ist ideal für alle, die ihren Laptop-Speicher vergrößern wollen: gut und günstig!

TESTURTEIL

Samsung HN-M101MBB

70 Euro; www.samsung.de

Formfaktor/Anschluss: 2,5 Zoll /SATA 3GB/sLesen max/mittel/min: 103,6/101,6/99,1Schreiben max/mittel/min: 105,5/97,3/80,7Gemessene mittlere Zugriffszeit: 21msBauhöhe / Gewicht: 9,5mm / 103,1g

Gesamtwertung: gut 80 %

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Mit einem Terabyte Speicherkapazität übertrifft die kleine Toshiba-Platte MK1059GSM viele Desktop-Laufwerke an Fassungsvermögen. Auch was die…
Testbericht

Mit einem Fassungsvermögen von 750 GByte ist die neue Toshiba-Platte zwar nicht die größte 2,5-Zoll-Platte auf dem Markt, dafür aber die größte, die…
Schnelles Terabyte

Als die schnellsten SATA-Festplattenlaufwerke der Welt bewirbt Western Digital seine "VelociRaptor" Serie, die mit 10.000 U/min, 32 MB Cache und einer…
Schnelle Hybriden

Unter der Motto: "Das Beste aus zwei Welten" stellt Toshiba seine neuen Hybrid-Laufwerke vor.
NAS-Serie Red

Western Digital bietet ab sofort die NAS-Systeme der Red-Serie an. Die 2,5-Zoll-Netzwerkfestplatten solle besonders sparsam und ausdauernd sein.