Tablet

Samsung Galaxy Book 12 LTE im Test

2.10.2017 von Margrit Lingner

Das Samsung Galaxy Book 12 LTE ist ein mobiler Kreativ-Arbeiter. Gut geeignet für das mobile Arbeiten, aber kein Dauerläufer. Mehr lesen Sie im Test.

ca. 1:10 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Samsung Galaxy Book 12 LTE
© Samsung
EUR 617,84
Jetzt kaufen

Pro

  • flotter Intel-Kaby-Lake-Prozessor

Contra

  • keine 6 Stunden Akkulaufzeit

Fazit

PC Magazin Testurteil: 80 Punkte (gut); Preis/Leistung: befriedigend


80,0%

Mit dem Galaxy Book 12 schickt Samsung einen neuen Konkurrenten zu Microsofts Surface Pro und in gewisser Hinsicht auch zum neuen iPad Pro ins Rennen. Und auf den ersten Blick sieht es aus, als ob Samsung vieles richtig gemacht hat. 

Das 12 Zoll große Tablet ist gerade mal 7,4 mm dünn und wiegt 754 g. Es steckt in einem Alu-Gehäuse, bei dem die Verarbeitung einfach passt. Ebenfalls überzeugend wirkt das scharfe Touchdisplay (Auflösung: 2.160 x 1.440 Pixel) mit sehr kräftigen Farben und einer Helligkeit von 371 cd/m2.

Das reicht allerdings nicht aus, um bei Sonnenlicht draußen sorglos arbeiten zu können. Zudem stören die Reflexionen auf dem Display. Beachtlich ist auch die Performance des Galaxy Book; schließlich arbeitet im Inneren Intels flotter Core-i5-7200U-Prozessor.

Samsung Galaxy Book 12 LTE im Test
© PC Magazin

Unter der Dauerbelastung etwa von stundenlangem Videostreamen meldet sich allerdings recht geräuschvoll der Lüfter. Dank seines Covers mit der integrierten, beleuchteten Tastatur, die auch höheren Ansprüchen genügt, eignet sich das Galaxy Book dennoch gut für die mobile Arbeit, zumal die Hülle auch gleichzeitig als Stütze für das Tablet dient. 

Und während sich Kreative über den mitgelieferten Stylus freuen dürften, wird sich manch ein Nutzer über die spartanischen Anschlussmöglichkeiten ärgern. Lediglich zwei USB-C-Ports hat Samsung dem Notebook-Ersatz spendiert. Zudem ist das flotte 2-in-1-Gerät leider alles andere als ein Dauerläufer. Keine sechs Stunden halten die Akkus ohne Steckdose durch.

Fazit:

Das Galaxy Book ist zweilfellos schick und schnell und ultramobil. Doch wirken der Preis von über 1.600 Euro, fehlende Anschlüsse und die recht kurze Akkulaufzeit ein wenig zu dürftig.

Windows schneller machen

Quelle: PC Magazin
Windows-Einstellungen: Wenn das System zu langsam ist, helfen meist schon einfache Tipps.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Samsung Galaxy Tab 10.1v

Es wird nicht ganz leicht für Samsungs Galaxy Tab, sich gegen die ständig wachsende Konkurrenz im Tablet-Markt zu behaupten. Das liegt nicht zuletzt…

Samsung Galaxy Note 8.0 im Test: Wir haben den Konkurrenten des iPad mini im Test.

Tablet für Grafiker

Samsung Galaxy Note 8.0 im Test

PCgo hat das Samsung Galaxy Note 8.0 im Test. Wie schneidet der Konkurrent zum iPad mini mit Stift ab. Wir verraten es in unserem Review.

Aktion: Samsung S5 kaufen und Gratis-Tablet bekommen

Aktion

Samsung Galaxy S5 kaufen und Gratis-Tablet bekommen

Derzeit gibt est beim Kauf eines Samsung Salaxy S5 ein Galaxy Tab 3 7.0 Lite gratis dazu.

Microsoft Surface Windows 8 Pro

Windows, Android & iOS

So finden Sie das richtige Tablet

Apples iPad, Android oder doch lieber ein Windows-Tablet? Wir zeigen, welche Geräte gut sind, wenn Sie diese zu Hause, unterwegs oder zum Arbeiten…

Galaxy Tab A im Amazon-Angebot

Tablet

Samsung Galaxy Tab A 10.5: Tablet-Testsieger für 199 Euro

Tablets haben für viele Nutzer weiterhin Vorteile gegenüber dem Smartphone. Passend dazu gibt’s den Testsieger Samsung Galaxy Tab A 10.5 im Angebot.