Testbericht

Samsung Digimax L70

26.12.2007 von Redaktion pcmagazin und Martin Biebel

Eine optisch sehr ansprechende Kamera mit interessantem Bedienkonzept für 230 Euro. Auslöseverzögerung und ISO-100-Rauschen können nicht überzeugen.

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. Samsung Digimax L70
  2. Datenblatt
Samsung Digimax L70 Vorderseite
Samsung Digimax L70 Vorderseite
© Archiv

Rein äußerlich fällt die Digimax L70 aus dem Samsung-Rahmen in diesem Test. Im Unterschied zu den S-Modellen ist die L sehr flach und elegant und mit 132 Gramm die leichteste in diesem Vergleich. Trotz der geringen Tiefe fährt ein Dreifach-Zoom lautstark aus dem Gehäuse. Durch eine kleine Ausbuchtung an der Seite liegt die L70 gut in der Hand und der Daumen hat genug Ablagefläche, ohne das 2,5-Zoll-Display zu betatschen. Das löst mit 230 000 Pixeln hoch auf und gibt auch bei schwachem Licht eine rauscharme Sicht frei. Statt einer Vierrichtungswippe sitzen neun kleine Leuchttasten in einem Quadrat neben dem Monitor, die schon bei leichtem Drüberstreichen reagieren. Über sie erhält der Fotograf einen Schnellzugriff und navigiert durch das Menü. Gut - aber gewöhnungsbedürftig.

Samsung Digimax L70 Rückseite
Das Touch-Sensor-Feld leuchtet bei Berührung blau. Welche der neun Tasten gerade welche Funktion hat, zeigt das Display per Randleiste sowie eingeblendeten Neunerfeldern - hier für den ISO-Wert.
© Archiv

Die Mittenauflösung bei ISO 100 ist gut, und der Abfall zu den Ecken hält sich in Grenzen. Allerdings rauscht die Digimax L70 schon bei ISO 100 stärker. Nach 2,8 Sekunden ist die Samsung einsatzbereit, braucht aber lange 0,82 Sekunden zum Fokussieren und Auslösen.

Samsung Digimax L70 Auflösungsdiagramm
© Archiv

Samsung Digimax L70

Samsung Digimax L70
Hersteller Samsung
Preis 160.00 €
Wertung 43.0 Punkte
Testverfahren 1.4

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung ST150F Test

Kompaktkamera

Samsung ST150F im Test

Die Samsung ST150F ist eine kleine, elegante "Smart Camera" inklusive WLAN-Modul. Im Test stellen wir sie auf den Prüfstand.

Samsung WB30F Test

Kompaktkamera

Samsung WB30F im Test

Die Samsung WB30F kommt als Smart Camera mit WLAN und App-Fernbedienung. Doch welche Bildqualität bietet die Digitalkamera im Test?

Samsung,Kamera,S4 Zoom

Kamera-Smartphone

Samsung Galaxy S4 Zoom im Test

Halb Smartphone, halb Kompaktkamera: Das Samsung Galaxy S4 Zoom versucht beide Welten zu vereinen. Geht das gut? Wir machen den Test.

Samsung WB2200f

Bridgekamera

Samsung WB2200f im Test

Samsung goes Megazoom - die WB 2200f ist eine eigenwillig designte Bridgekamera mit 60-fach Zoom zu einem attraktiven Preis. Stimmt die Qualität?

Samsung NX1

Testbericht

Samsung NX1 im Test

Die Samsung NX1 ist das Spitzenmodell der Koreaner unter ihren spiegellosen Kameras. Der Test zeigt, warum Samsung tatsächlich ein großer Wurf…