Testbericht

Routenplaner: Der richtige Weg

Der Mobile Navigator 2.0 von Falk wird auf einer RS MMCSpeicherkarte mit 512 MByte ausgeliefert, auf der das Kartenmaterial für D/A/CH vorinstalliert ist. Die Karten für Österreich und die Schweiz müssen allerdings für jeweils 49 Euro freigeschaltet werden. Zum Lieferumfang gehören ein GPS-Empfänger von RoyalTek mit SiRF-III-Chip, Ladekabel für daheim und fürs Auto sowie eine Universalhalterung für das Handy.

© Testlabor Printredaktionen

Routenplaner: Der richtige Weg

Handbuch und Quick-Start-Anleitung hat sich Falk leider gespart. Dabei sind sowohl Bluetooth-Verbindung, als auch GPSEmpfänger und Handy-Programme erklärungsbedürftig. Die Navigation funktioniert sehr gut, die Ansagen kommen zur rechten Zeit, sind verständlich und auch das ReRouting nach Fahrfehlern klappte im Test reibungslos. Der Kartenausschnitt in der Übersicht ist jedoch zu groß. Richtungspfeile besitzen kein einheitliches Design. Wenn im so genannten Ansichten-Mix die Darstellungen Überblick, Zoom und Pfeile je nach Bedarf wechseln, entsteht ein äußerst unruhiges Bild.

Die Navigation mit Falks Mobile Navigator 2.0 klappt sehr gut, bei der Handhabung des Systems sind leider noch einige Mängel zu beklagen.

Preis: 229,95 Euro Punkte: 67 Gesamtwertung: befriedigend Preis/Leistung: befriedigend

http://www.falk.de/navigation

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.