Testbericht

Razer Mako 2.1 Speaker System

Nicht nur der Preis, sondern auch die THX-Zertifizierung des 2.1 Soundsystems Mako der Firma Razer machten uns auf dessen Leistungsfähigkeit neugierig. Und wir wurden nicht enttäuscht. Alle Komponenten sind gut verarbeitet, das Glockendesign ist ein echter Hingucker.

© Archiv

Razer Mako 2.1 Speaker System

Nicht nur der Preis, sondern auch die THX-Zertifizierung des 2.1 Soundsystems Mako der Firma Razer machten uns auf dessen Leistungsfähigkeit neugierig. Und wir wurden nicht enttäuscht.

Alle Komponenten sind gut verarbeitet, das Glockendesign ist ein echter Hingucker. Die nach unten abstrahlenden Boxen erzeugen einen angenehmen Klang. Die Höhen und Tiefen harmonieren bei jeder Lautstärke hervorragend. Leider gibt es nur eine Bass- und keine Höhenregelung. Hier ist man auf die Qualität des Ausgangsmaterials angewiesen. Beide Kanäle sind bei Bedarf klar getrennt, bei Übergangssequenzen (Hubschrauber oder Freddy Mercury von rechts nach links) erfolgt eine nahtlose Signalweitergabe.Egal, ob MP3, Film-DVD, Musik-DVD, Spiele oder Hörspiele, die Lautsprecher geben ihr Bestes. Spieler werden eine Mikrofonbuchse am Steuergerät vermissen und energiebewusste Anwender die Lage des Netzschalters am Subwoofer verfluchen. Denn wer kriecht gern unter dem Schreibtisch herum, um die 0,5 Watt im Standby-Betrieb zu vermeiden? Im Bereitschaftsmodus benötigt das System übrigens rund 9 Watt.

© Archiv

Razer Mako 2.1 Speaker System

FAZIT: Wer ein gutes Soundsystem für seinen Arbeitsplatz oder Computertisch sucht, wird mit dem Razer Mako 2.1 viel Freude haben. Die drei Lautsprecher sehen gut aus und der Klang ist hervorragend.

Testergebnisse

Razer Mako 2.1 Speaker System
Razer
399,- Euro

www.razerzone.com

Weitere Details

89 Punkte

5/5
sehr gut
Preis/Leistung
gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Das NavGear MDV-2280.GPS ist eine kleine Film- und Foto-Kombination samt Auto- und Fahrradhalterung. Wie hat die Kamera mit GPS im Test abgeschnitten?
Testbericht

Trotz ein paar Einschränkungen dennoch eine gute Überwachungs-Kamera: Die 7Links WLAN-IP-Kamera PX-3671. Der Test zeigt, was sie kann.
Testbericht

Der Viewsonic Pro 9000 ist einer der ersten Beamer für das Wohnzimmer, der mit LED-Laser-Hybrid-Technologie konzipiert wurde.
Im Test

Dem 120°-Weitwinkel-Glasauge des Mio Miuve 258 entgeht im Test so gut wie nichts, was beim Autofahren im Sichtbereich des Fahrers geschieht.
43-Zoll-TV

85,0%
Der Technisat TechniMedia UHD+ 43 wurde Deutschland entwickelt und gefertigt. Wir haben den TV im Test.