Hot-Plug-NAS

Qnap TS-231 im Test

Die Qnap TS-231 ist eine Hot-Plug-NAS mit umfangreicher Ausstattung und vielen Anschlussmöglichkeiten. Im Test prüfen wir, ob auch die Leistung stimmt.

© PC Magazin

Das Qnap TS-231 erlaubt den nahtlosen Wechsel eines ausgefallenen Laufwerks im RAID-1-Betrieb.

Qnap TS-231

Bewertung: 88 Punkte - sehr gut
Preis: 219 Euro
Preis/Leistung: gut
Hardware: Dual-Core-CPU (1,2 GHz)
LAN: 2 x 1-Gbit-Port (Multi-IP, Lastausgleich)
Speicher: bis 2 x 6 TByte, auch 2,5-Zoll-HDDs
Fernzugriff: auch hinter DS-Lite-Anschuss
Weitere Anschlüsse: 3 x USB-3.0, 1 x eSATA

Das neue Dual-Bay-NAS Qnap TS-231 bietet mit drei USB-3.0- und einer eSATA-Schnittstelle reichlich Anschlussmöglichkeiten für externen Speicher. Zwei Gigabit-LAN-Ports erlauben eine redundante Verbindung ins LAN - oder machen die NAS in zwei Subnetzen erreichbar. Die Lesegeschwindigkeit an einem LAN-Port übersteigt die 100 MByte/s, beim Beschreiben erreichten wir mit rund 55 Mbyte/s jedoch nur die Hälfte. Die Leistungsaufnahme der Qnap TS-231 im Ruhemodus liegt bei guten 7,4 Watt, im ausgeschalteten Zustand mit aktiviertem Wake-on-LAN bei sparsamen 0,5 Watt.

Ratgeber: Raspberry Pi als NAS einrichten

Die Einrichtung der Qnap TS-231 als NAS funktioniert problemlos. Bereits kurze Zeit nach Einbau der Festplatten und der Einstellung als RAID-1-Volume ist der Netzwerkspeicher zugegriffsbereit. Sehr gut: Ein von der Qnap-NAS gestreamter HD-Film läuft auch dann weiter, wenn eine der beiden als RAID-1 konfigurierten Festplatten herausgezogen wird.

© QNAP

Das TS-231 erlaubt den nahtlosen Wechsel eines ausgefallenen Laufwerks im RAID-1-Betrieb.

Führt man eine neue Festplatte ein, startet die Qnap TS-231 sofort mit der Reparatur des RAIDs - zusätzliche Einstellungen in der Benutzeroberfläche sind nicht erforderlich. Die Ausstattung mit Tools, NAS-Apps und Smartphone-Apps ist sehr üppig, von den beiden Mediaservern im NAS empfehlen wir den von Twonky.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Tvheadend am NAS

Mit TVheadend können Sie Fernsehen etwa via DVB-T vom NAS auf Smartphones und Tablets streamen. In diesem Tutorial zeigen wir, wie das geht.
Einstellungen und Konfiguration

OpenMediaVault ist ein Tool, um den Raspberry Pi als NAS einzurichten. Wir zeigen, wie Sie das Programm optimal einstellen und konfigurieren.
Aldi-NAS

Aldi Nord hat das NAS Medion Life (MD 86783) mit zwei eingebauten 2-TB-Festplatten seit dem 11. Dezember im Angebot.
NAS-Konfiguration, Apps & Co.

Wir zeigen, wie Sie ein NAS von QNAP einrichten, Sicherheitseinstellungen vornehmen, Apps installieren und mehr. Wir nutzen die Netzwerkfestplatte…
Erste Schritte

Erste Schritte mit Ihrer Diskstation: Unsere Anleitung erklärt am Beispiel des Modells DS214, wie Sie eine Synology-NAS einrichten.