Testbericht

Profot Hintergrund-Set GC-3100 - Für Hintergründe

30.9.2011 von Martin Biebel

Zwei große Stative und eine rund 3 m breite Querstange bilden das Profot-Gestänge, an dem der Fotograf farbige Hintergründe befestigt.

ca. 1:05 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
image.jpg
© M. Biebel
image.jpg
© M. Biebel

Dafür verlangt Fotozubehör-Spezialist Profot aus Köln 140 Euro. Wir haben das Set mit einer mobilen Video-Blue-Box getestet. Dieser große Vorhang erzeugt einen einfarbigen Hintergrund, der elektronisch entfernt und durch ein anderes Bild ersetzt wird. Das Prinzip ist in jeder TV-Tagesschau zu sehen. Die Blue-Box ist ein relativ schwerer, aber dennoch leichterer Vorhang als die typischen Hintergrund-Kartonrollen. Während diese allerdings die Querstange nur seitlich belasten, rutscht der Blue-Box-Vorhang in sich zusammen, wenn sich die Stange durchbiegt.Schneller Aufbau

image.jpg
© Archiv

Alle Bauteile des Sets sind sehr leicht, so dass das Gesamtgewicht bei nur 4 kg liegt. Zum Transport haben alle drei Bestandteile in einer praktische Falttasche ihren festen Platz. Aufgebaut war das Hintergrund-Set denkbar schnell: Alu-Querstrebe zusammenschrauben, Stative aufstellen und die Querstange auf die Gewindezapfen der Lichtstative stecken. Die Stative sind schnell ausgezogen und per Kunststoff-Drehknöpfe in gewünschter Höhe befestigt. Die Stativklemmen halten stabil und wirken stark genug, um den Aufbau zu halten. Unsere Blue-Box hing auf der 3-m Bühne gerade. Manch preiswertes China-Modell neigt hier erfahrensgemäß zum Durchhängen. Oft werden derartige Systeme zudem mit zu niedrigen Stativen angeboten. Der Höhen-Auszug des Profot-Sets war mit 2,98 m aber auch für Weitwinkelaufnahmen ausreichend. Man sollte die Klemmschrauben der Stative nicht mit aller Gewalt eindrehen. Sie könnten sich in die Stativstangen eindrücken.

Fazit: Mobiles Gestänge, das sich zum Befestigen aller gängiger Hintergründe eignet. Schnell aufgebaut, leicht und stabil. Dank Inbusschlüssel inklusive ist man sofort einsatzbereit. Das verdient einen Kauftipp!

Download: Tabelle

www.profot.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Canon Pixma IP 8750 Test

Tintenstrahldrucker

Canon Pixma IP 8750 im Test

W-LAN, passable Druckkosten und gute Qualität: Der Canon Pixma IP 8750 zeigt sich im Test als gutes Einsteigermodell zum günstigen Preis.

Reflecta ProScan 10T

Dia-Scanner

Reflecta ProScan 10T im Test

Mit dem Reflecta ProScan 10T können sie alte Dias digitalisieren. Im Test zeigt der Dia-Scanner ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hama Protour 140

Zubehör für Spiegelreflexkameras

Fototaschen für die SLR im Vergleich

Wir haben Fototaschen von Booq, Dörr, Crumpler, Hama, Samsonite und Vanguard getestet und stellen Ihnen sechs Modelle für die kleine SLR-Ausrüstung…

Lowepro ProTactic 350 AW

Kamerarucksack

Lowepro ProTactic 350 AW im Test

63,5%

Der Lowepro ProTactic 350 AW ist ein Kamerarucksack mit ordentlich Stauraum bei noch relativ kompakten Ausmaßen. Im Test nehmen wir Verarbeitung,…

Joby Gorillapod

Flexibles Mini-Stativ

Joby Gorillapod im Test

Das leichte Mini-Stativ erweist sich als flexibler Begleiter für Fotografen.