Testbericht

Philips 271P4QPJKEB

Der 271P4QPJKEB aus der P-Line-Serie zeichnet sich durch ein kontrastreiches AMVA-Panel aus.

© Hersteller/Archiv

Philips 271P4QPJKEB

Philips 271P4QPJKEB

Im Testlabor konnten wir einen vorbildlichen statischen Kontrast von 2089:1 messen, auch die Helligkeit ist mit maximal 314 Candela/m² gut. Diese fällt von der Mitte zu den Rändern zwar etwas ab, ist insgesamt aber als sehr ausgewogen zu beurteilen. Dank einer Overdrive-Funktion ("SmartResponse") stellt der Full-HD-Monitor schnelle Bildfolgen ohne auffällige Schlieren dar.Der solide Standfuß erlaubt eine Höhenverstellung um 15 Zentimeter und das Absenken des Displays bis fast auf Tischhöhe. Dank Pivot ist es möglich, den Bildschirm um 90 Grad zu drehen. Auf Anschlussseite bietet der Monitor einen 3-Port-USB-2.0-Hub und DVI, HDMI, DisplayPort und D-Sub als Signaleingänge. Die integrierte 2-Megapixel-Webcam inklusive Tonübertragung eignet sich für Videokonferenzen etwa über Skype. Stereolautsprecher und ein Kopfhöreranschluss runden die gute Ausstattung ab.

Für einen 27-Zöller ist der mittlere Stromverbrauch mit 34,0 Watt gering, dank eines Power-Sensors reduziert der 271P4QPJKEB die Leistungsaufnahme weiter, wenn niemand vor dem Bildschirm sitzt.Fazit: Der Philips 271P4QPJKEB ist nicht ganz billig, bietet dafür eine vorbildliche Ausstattung. Sein Display zeichnet sich durch einen sehr hohen Kontrast und eine gleichmäßige Helligkeit über die ganze Bildfläche aus.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Vom Mobile auf den Schreibtisch

Der neue Philips Monitor mit IPS-Display und MHL-Technologie kann Inhalte vom Smartphone in hochauflösender Qualität darstellen.
IPS-Display

Der neue 23-Zoll-Monitor von Philips ist mit IPS-Display ausgestattet und versucht, Ergonomie mit einem extragroßen Blickwinkel und bester…
Testbericht

Ein ErgoSensor allein beseitigt noch keine Verspannungen, kann aber dazu beitragen, Fehlhaltungen zu vermeiden.
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.