Testbericht

Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL an Pentax K10D

26.12.2007 von Redaktion pcmagazin und Malte Neumann

ca. 0:15 Min
Testbericht
  1. Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL an Pentax K10D
  2. Datenblatt
Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL
Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL
© Archiv

An Pentax K10D

Deutlich besser schlägt sich das Zoom: Nur eine Blendenstufe lichtschwächer als die Festbrennweite kann es bereits offen eine bessere Abbildungsleistung bieten als das 14 mm abgeblendet. Abblenden bringt kein nennenswertes Plus. Bei gleichem Preis ist das flexiblere 12-24 mm damit die bessere Wahl und verdient sich eine Empfehlung. Aufgrund der sehr ähnlichen Daten vermuten wir, dass das Pentax 12-24 auf dem ebenfalls sehr empfehlenswerten Tokina 12-24 basieren.

Auflösungsdiagramm Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL an Pentax K10D 12 mm
© Archiv
Auflösungsdiagramm Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL an Pentax K10D 18 mm
© Archiv
Auflösungsdiagramm Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL an Pentax K10D 24 mm
© Archiv

Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL (Pentax K10D)

Pentax SMC-DA 4/12-24 mm ED AL (Pentax K10D)
Hersteller Pentax
Preis 1050.00 €
Wertung 69.0 Punkte
Testverfahren 1.4

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Pentax SMC DA* 2,8/50-135 mm ED (IF) SDM Seitenansicht
Pentax SMC-DA 2,4/70 mm Limited Seitenansicht
Pentax SMC DA* 2,8/16-50 mm ED AL (IF) SDM Seitenansicht
Pentax SMC-DA 2,8/40 mm Limited Seitenansicht
Pentax SMC-D-FA 2,8/50 mm Macro Seitenansicht