Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Pentax SMC-DA 3,5-5,6/18-55 mm AL II an Pentax K-5

Das Pentax-Set-Objektiv Pentax SMC-DA 3,5-5,6/18-55 mm AL II kann sich trotz des günstigen Preises von 160 Euro einzeln an der K-5 eine Empfehlung holen.

Inhalt
  1. Pentax SMC-DA 3,5-5,6/18-55 mm AL II an Pentax K-5
  2. Datenblatt

© ColorFoto

Bei den längeren Brennweiten ist die Abbildungsqualität über das Bildfeld recht gleichmäßig und schon bei offener Blende voll dabei. Allerdings könnte das Niveau insgesamt etwas höher sein. Im Weitwinkel fallen Auflösung und Kontrast stärker  ab, woran auch abblenden nichts ändert. Minimale Verzeichnung dank Kamerakorrektur.www.pentax.de

© ColorFoto

© ColorFoto

© ColorFoto

Pentax SMC-DA 3,5-5,6/18-55 mm AL II (Pentax K-5)

Pentax SMC-DA 3,5-5,6/18-55 mm AL II (Pentax K-5)
Hersteller Pentax
Preis 160.00 €
Wertung 48.0 Punkte
Testverfahren 1.6

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Das Normalobjektiv Pentax 2/35 kann nicht voll überzeugen, da nur die Mitte beim Abblenden dazugewinnt, was die Ungleichheit im Bild noch weiter…
Testbericht

Die 35er-Festbrennweite von Pentax fällt zum einen durch die eher unübliche Anfangsöffnung f2,4, zum anderen durch den günstigen Preis von gerade…
Testbericht

Das nur 15 mm tiefe Pancake Pentax SMC-DA 2,8/40 mm Lim. muss bei offener Blende seiner Bauform Tribut zollen. Weder Kontrast noch Auflösung…
Testbericht

Gleichmäßiger als mit Pentax SMC-D-FA 2,8/100 mm WR Macro geht es kaum noch: Mit der eingeschalteten Objektivkorrektur ist - egal ob Mitte oder Ecke,…
Testbericht

Mit dem SMC-DA 1,8/50 mm hat Pentax ein Einsteiger-Portraitobjektiv im Angebot. ColorFoto hat es an der Pentax K-5 getestet.