Funkmaus

Pearl Optische Funkmaus im Test

Hochwertige Funkmäuse müssen nicht teuer sein, wie diese Pearl-Maus für gerade einmal 3,90 Euro beweist.

© Pearl

Die Funkmaus von Pearl macht dank umschaltbarer Abtastrate, hoher Reichweite und ergonomischer Form in jedem Einsatzbereich eine gute Figur.

Diese Maus ist ergonomisch, kompakt und dank USB-Miniempfänger natürlich ohne Kabel verwendbar. Sie liegt erstklassig in der Hand und besitzt neben drei Tasten auch ein ergonomisch positioniertes Scrollrad. Als Empfänger dient ein USB-Dongle, der beim Transport einfach in die Maus gesteckt wird und daher nicht verloren gehen kann. Die Abtastrate lässt sich per Knopfdruck zwischen 800 und 1600 dpi umschalten und kann daher auf die verwendete Anwendung optimal angepasst werden. Die 82 Gramm leichte Maus, die im 2,4-GHz-Band funkt, hat eine Reichweite von bis zu zehn Metern.    

Fazit

Die Funkmaus von Pearl macht dank umschaltbarer Abtastrate, hoher Reichweite und ergonomischer Form in jedem Einsatzbereich eine gute Figur.

6 Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Quelle: PC Magazin
Ratgeber Online-Shopping: Diese Tipps sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Internet sicher einkaufen wollen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Wildkamera

Die Wildkamera Visortech WK-450 bietet ein günstiges Einstiegsmodell für den Garten. Lesen Sie hier den PC-Magazin-Test.
Pearl

Wie nützlich ein portabler Zweitmonitor sein kann, zeigt unser Praxistest zum mobilen Full-HD-Monitor von Auvisio.
Pearl

Dieser aktive Hub inklusive Stromversorgung ermöglicht den Anschluss von bis zu vier USB-Geräten
Pearl

Mit nervig lautem Tippen und Klicken soll die kabellose Tastatur von GeneralKeys Schluss machen. Ob das klappt, ermitteln wir in einem Praxistest.
Pearl

Mit einer günstigen USB-Kamera stürmt Somikon in den derzeit stark nachgefragten Markt der Webcams. Ob sich der Kauf lohnt, zeigt ein Praxistest.