Smarte WLAN-Steckdose

Pearl Luminea SF-450.avs im Test

Frisch auf den Markt gebracht hat Pearl die WLAN-Steckdose Luminea SF-450.avs, die nur 12 Euro kostet. Wir haben sie im Test geprüft.

Pearl Luminea SF-450.avs WLAN Steckdose

© Josef Bleier

Die Pearl Luminea SF-450.avs WLAN Steckdose ist mit rund 12 Euro besonders günstig und funktioniert tadellos.

EUR 11,90

Pro

  • Preiswert
  • Direkt im WLAN
  • Gut verarbeitet
  • Einfache Bedienung über App
  • Kompatibel mit Alexa und Google Home

Contra

  • Kleine Kinderkrankheiten
87,0%

Zeitschaltuhren haben endgültig ausgedient. Frisch auf den Markt gebracht hat Pearl diese WLAN-Steckdose, die bequem über die App Elesion ​eingestellt werden kann. Und dazu ist sie mit 12 Euro noch sehr preiswert. Die App müssen Sie aus ihrem Apple- oder Andoid-Store laden und für die Installation sollten Sie Ihr WLAN-Passwort parat haben.

Folgt man den Anweisungen ist die Installation schnell und einfach erledigt, ein Konto einzurichten ist Pflicht - Benutzernamen bzw. Handynummer und Passwort sollten Sie sich merken. Elesion ​erlaubt es einen Timer zu stellen, eine Zeitschaltuhr einzustellen - die in der App ein wenig verwirrend auch Timer heißt, aber einmalig oder täglich anspringt. Außerdem lassen sich im Reiter "Smart" Szenen und Automationen einrichten. Mit einer Szene können diverse Geräte in Aktion versetzt werden. "Guten Morgen" kann zum Beispiel das Licht, eine Steckdose mit Küchenradio und den Heizungsthermostat im Bad hochdrehen - sofern Sie über die entsprechenden Heimnetzgeräte verfügen.

Richtig interessant wird die WLAN-Steckdose aber mit Einbindung in die Smart Home Systeme Google Home oder Alexa, denn dann ist die Steuerung über Sprechbefehle einfach und bequem. Bei Amazon Alexa beispielsweise muss man in den Alexa-Skills nach Elesion suchen und eine Verknüpfung herstellen und dazu benötigen Sie wieder Ihre Elesion Zugangsdaten.

Sehr positiv ist, dass die Steckdose direkt ins WLAN eingebunden wird und kein seperater Hub benötigt wird, dass ein beleuchteter Ein- und Ausschalter vorhanden ist; auch die Verarbeitungsqualität ist gut. Im Test ist die WLAN-Verbindung nie abgebrochen, allerdings ist uns aufgefallen, dass der Timer auch mal eine Minute Verspätung haben kann. Die Dose läuft ausschließlich im 2,4 GHz-Netz.

Testsiegel

© WEKA MEDIA PUBLISHING

Testergebnis Note: sehr gut.

Fazit

Die WLAN-Steckdose SF-450.avs erfüllt die Ansprüche in einem modernen Smart Home, zeigte im Test keine Funktionsstörungen und ist zudem mit einem Preis von 12 Euro sehr preiswert.

Pearl Luminea SF-450.avs: Technische Merkmale

  • Preis: 12 Euro
  • Preisleistung: sehr gut
  • Betriebssystem: Elesion ​App (Android, iOS)
  • Funktionen: Timer, Zeitschaltuhr, Szenen, Automation
  • Funkstandard: 802.11b/g/n 2,4 GHz
  • Kompatibel: Google Home, Amazon Alexa

Mehr zum Thema

auvisio WLAN-Multiroom-Lautsprecher mit Subwoofer
Empfehlung der Redaktion

Klangstarker Stereosound mit integriertem Subwoofer – der kabellose Multiroom-Lautsprecher von auvisio spielt Musik direkt via WLAN oder Bluetooth von…
NX4490 7Links WLAN-IP-Überwachungskamera mit Objekt-Tracking & App, HD, 360°
Pearl

Statische Überwachungskameras behalten einen Eindringling nur in einem begrenzten Ausschnitt im Blick. Die Lösung des Problems heißt Objekt-Tracking.
NX4483 VisorTech Funk-Überwachungssystem
Pearl

Wer ein größeres Haus überwachen möchte, der benötigt mehrere Kameras. VisorTech bietet ein erschwingliches Set mit acht Kameras, das sich für die…
smarte beleuchtung
Smart Home

Smarte Beleuchtung sorgt für ein besonderes Ambiente. Wir vergleichen Philips Hue, Ikea Trådfri, Pearl Luminea und Nanoleaf Light Panels.
Nanoleaf
Smartes Lichtkonzept von Nanoleaf

75,0%
Schöne optische Effekte lassen sich mit den Nanoleaf Light Panels erzeugen - auch zum Rhythmus der Musik. Unser Test…