Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Panasonic Lumix G Vario 3,5-5,6/14-45 mm Asph. O.I.S.

Gleichmäßige Abbildungsleistungen über alle Brennweiten und auch über das Bildfeld, dazu geringe Verzeichnung machen das nur 250 Euro teure 14-45 zur soliden Grundausstattung.

Inhalt
  1. Panasonic Lumix G Vario 3,5-5,6/14-45 mm Asph. O.I.S.
  2. Datenblatt

© Archiv

Gleichmäßige Abbildungsleistungen über alle Brennweiten und auch über das Bildfeld, dazu geringe Verzeichnung machen das nur 250 Euro teure 14-45 zur soliden Grundausstattung. Damit gehört es mit optischem Stabilisator zu den attraktiven Optiken für die GH-1 - digital empfohlen.

© Archiv

© Archiv

© Archiv

Panasonic Lumix G Vario 3,5-5,6/14-45 mm OIS Asph. (Panasonic DMC-GH1)

Panasonic Lumix G Vario 3,5-5,6/14-45 mm OIS Asph. (Panasonic DMC-GH1)
Hersteller Panasonic
Preis 370.00 €
Wertung 73.0 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Das Weitwinkelzoom für 1300 Euro ist verglichen mit Ausführungen für Kameras mit Spiegel klein und leicht. Ebenfalls ok ist die optische Qualität, mit…
Testbericht

Das richtige Telezoom für 350 Euro schlägt sich wacker und kann meist auch schon mit offener Blende verwendet werden.
Testbericht

Der Alleskönner von Panasonic bricht in keiner Disziplin ganz ein. Wer nicht schleppen will, muss etwas unscharfe Bildecken im Weitwinkel ertragen und…
Testbericht

Gramm leichte Normal-Objektiv für die GH1 kann schon bei Blende 1,7 ein Befriedigend verbuchen, wenn auch die  Vignettierung etwas hoch ausfällt.
Objektiv im Test

Das Zoomobjektiv verdient sich im Test an der Panasonic Lumix GH2 eine Empfehlung.