Digitale Fotografie - Test & Praxis
Printservice

Online-Fotoservice - Gestalten lassen

Fotobücher sind klasse - aber viel Arbeit. Wer sich das ersparen will, muss jetzt nicht mehr so tief in die Tasche greifen und kann die Arbeit Cewe überlassen.

image.jpg

© Archiv

Das schwierigste an diesem Service dürfe das Auffinden sein, Cewe versteckt ihn ganz unten auf der Webseite. Wer ihn gefunden hat, wird zielsicher durch die Auswahl mit Fotobuch-Größe, Cover und Seitenzahl geleitet.

Dann darf man aus sechs Stilrichtung wählen und soll noch die Layout-Wahl für den Hintergrund festlegen. Man kann alle Bilder auch in einen Ordner kopieren und diesen dann hochladen. Die Fotoauswahl übernimmt dann der Cewe-Designer, wobei dieser von uns gewählte Service knapp 10 Euro kostet.

Mit dem Upload darf man dem Designer noch seine Lieblingsfarben sowie die ganz sicher gewünschten Bilder mitteilen. Jetzt verlangt Cewe eine Registrierung, die schnell passiert, und die Bilder laden hoch. Bevor das Buch in den Druck geht, übermittelt der Designer dem Kunden per E-Mail einen Link zum Fotobuch. Änderungswünsche lassen sich so noch umsetzen. Gefällt das Buch gar nicht, dann muss man es nicht bestellen und auch nichts bezahlen - der Service ist bis zur definitiven Bestellung unverbindlich.

Das Buch kam nach einer Abstimmungsrunde mit Änderungen fünf Werktage nach der Bestellung an. Etwas zu einfach hatten es sich die Layouter gemacht und mehrmals gleiche Bilder eingebunden. Auf eine Anmerkung wurden diese getauscht und Ausschnitte gemacht. Wie nicht anders zu erwarten, lag das Niveau auf bekannt gutem Cewe-Niveau. Die Farben stimmen, Schärfe und Brillanz sind ordentlich

Fazit: So simpel war Fotobuchmachen noch nie - dabei traf der Designer im Test den Stil, dürfte sich aber bei der 10 Euro teuren Bildauswahl mehr Mühe geben. Bei der Bildqualität muss Cewe sich nicht verstecken.

Download: Tabelle

onlinefotoservice.com

Mehr zum Thema

Huawei P20 Kamera Test
Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Sony RX100 VI Test
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Fujifilm X-T100 Test
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikon Z7
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Leica C-Lux im Test
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.