Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Olympus SP 570UZ

Wenn es um Ausstattung geht, gibt sich die SP570UZ elitär: Sie erhält 8,5 Punkte für ein 20fach-Zoom mit riesigem Brennweitenbereich bis 520 mm, für eine vielseitige Palette an Einstelloptionen, einen Blitzschuh, 4 Aufnahmeprofile, einen manuellen Fokus mit Motorring und das RAW-Format.

© Archiv

Die rauscharme 2,7-Zoll-Vorschau und der gute elektronische Sucher bringen der Olympus zudem passable 6,5 Handhabungspunkte ein. Sie hätte zweifellos das Zeug für einen Kauftipp gehabt, doch unser Testgerät entpuppte sich als Montagsmodell: Im Messlabor quittierte es die wenigen holprigen Meter auf dem fahrbaren Stativ mit der Meldung "Zoomfehler". Erst als wir die Akkus durch vier AA-Batterien ersetzten, konnte die SP 570UZ den Fehler beheben. In der Praxis gelangen dem Autofokus vorübergehend keine scharfen Bilder. Das Rauschen kletterte von 2,2 VN bei ISO 100 auf deutlich sichtbare 4,0 VN bei ISO 400. Im Weitwinkel krümmten sich die Linien an den Bildrändern um 1,3 %.

Detaillierte Testergebnisse - Olympus SP 570UZ

© Archiv

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Mittelformatkamera

Der schwedische Hersteller Hasselblad bringt mit der X1D II 50C die zweite Generation seiner Mittelformatkamera auf den Markt. Hier unser Test.
Spiegelreflexkamera mit Kleinbildsensor

Die erste neue Nikon des Jahres ist eine Spiegelreflexkamera mit Kleinbildsensor – die D780 löst die D750 ab. Es bleibt bei 24 Megapixeln, doch hat…
Smartphone-Kamera

Das aktuelle Topmodell von Xiaomi hat gleich fünf Kameras auf der Rückseite - mit bis zu 108 MP. Ist das Pixelprotzerei oder tatsächlich von Vorteil?
APS-C-Kamera

Mit der X-T4 bringt Fujifilm die wohl attraktivste Kamera der gesamten X-Serie auf den Markt. Die Neue baut auf der X-T3 auf, profiliert sich aber mit…
Kleinbildkamera mit Messsucher

In der letzten ColorFoto haben wir die Leica M10 Monochrom getestet, nun kommt die „bunte“ Schwester auf den Prüfstand. Die M10-R arbeitet ebenfalls…