Testbericht

OKI MC361dn

2.2.2011 von Redaktion pcmagazin

Das Multifunktionsgerät mit Faxfunktion von OKI ist eine sehr gute Dokumentenzentrale für kleine und mittlere Büros. Das Gerät ist standardmäßig mit Duplexfunktion für den Druck und den Scan von zweiseitigen Dokumenten ausgestattet.

ca. 0:45 Min
Testbericht
image.jpg
© PCgo
image.jpg
© PCgo

Das Gerät arbeitet flott bei Text und Farbe (24 oder 22 S./Minute). Die Druckqualität ist ausgezeichnet und lässt sich manuell den Bedürfnissen sowohl am PC als auch direkt am Gerät anpassen.

Das Gerätedisplay ist aufgeräumt und bietet alle notwendigen Tasten. Eine Sleep-Taste versetzt das Gerät sofort in den Tiefschlaf und weckt es auch wieder auf. Hier verbraucht das Modell nur etwa 1,5 Watt und hilft, die Bürokosten zu senken. Gleiches ermöglicht die Duplexfunktion. Bei mehrseitigen Dokumenten lassen sich die Papierkosten um die Hälfte reduzieren.

Der Drucker ist bei den Papiermedien und Formaten sehr flexibel. Leider ist der Standardpapiervorrat in der Kassette mit 250 Blatt für einen Abteilungsdrucker etwas gering bemessen. Optional gibt es eine zweite Kassette für noch einmal 530 Blatt.

Fazit:

Das MC361dn ist ein sehr empfehlenswerter Bürohelfer. Sollte ihm doch einmal die Luft ausgehen, gewährt OKI für 3 Jahre eine Vor-Ort-Garantie am nächsten Arbeitstag.

Testurteil:

OKI MC361dn

737,- €; www.oki.de

+ Druckqualität, Fotodruck+ große Medienflexibilität- 250er-Standard-Papierk

Gesamtwertung: sehr gut 91 %

Preis/Leistung: gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Huawei Matestation S im Test

Desktop-Mini-PC

Huawei Matestation S im Test

80,0%

Der chinesische IT-Hersteller Huawei hat seit Kurzem auch PCs im Portfolio. Darunter ist die auf AMD-Technik basierende Matestation S, die derzeit für…

Wortmann Terra PC-Business 7000 im Test

Solides fürs Büro

Wortmann Terra PC-Business 7000 im Test

82,0%

Wortmann hat die 7000er-Business-PC-Reihe um ein Modell mit Ryzen 7 Pro-CPU erweitert. Knapp 1000 Euro ruft der Hersteller für den PC auf. Ob der…

Annke C800 Turret mit Mikrofon im Test

Indoor/Outdoor-Sicherheitskamera

Annke C800 Turret mit Mikrofon im Test

70,0%

Die zum Teil sehr günstig erhältliche Indoor/Out-door-Sicherheitskamera bietet sehr gute Technik. Software und Anleitung könnten aber…

Asustor Drivestor 2 Pro (AS3302T) im Test

2-Bay-NAS mit 2,5GbE-LAN

Asustor Drivestor 2 Pro (AS3302T) im Test

83,0%

Mit der Drivestor 2 Pro hat Asustor eine relativ günstige NAS im Angebot, die mit ihrem 2,5GbE-Port für flotte Übertragungsraten sorgen soll. Wir…

5.1-Anlage, Großbild-TV und der Cycon 2 Couchmaster: der Couch-Potato-Traum!

Titan Edition ausprobiert

Cycon 2 Couchmaster im Praxistest: der Couch-Potato-Traum

Wer mit Tastatur und Maus auf dem Sofa spielt, bekommt mit dem Cycon 2 Couchmaster das passende Gadget. Wir haben die luxuriöse Titan Edition im…