Testbericht

OCZ Vertex 3

17.8.2011 von Günter Pichl und Oliver Ketterer

Diese Vertex schießt leistungsmäßig sprichwörtlich durch die Decke unseres Testlabors. Eine schnellere SSD, als Einzelplatte und nicht im RAID betrieben, hat das PC-Magazin-Testlabor bis heute nicht gesehen.

ca. 0:50 Min
Testbericht
OCZ Vertex 3
OCZ Vertex 3
© PC Magazin
OCZ Vertex 3
© PC Magazin

Dies ist uns, obgleich der Preis von 450 Euro nicht gerade ein Schnäppchen ist, die Empfehlung der Redaktion Wert. Daten liest die Vertex 3 mit bis zu 540 MByte/s (ATTO), im Schnitt haben wir mit HD Tune 454 MByte/s gemessen. Beim Schreiben erreichte die SSD im Testlabor im Mittel 308 MByte/s.

Die durchnittliche Zugriffszeit liegt bei 0,15 ms. Die hohe Performence ist nicht zuletzt dem neuen Sandforce SF-2281-Controller zu verdanken, der auch den damit bestückten Konkurrenzprodukten gehörig auf die Sprünge hilft.

Während des gesamten Tests stieg die Temperatur der Platte um nicht mehr als neun Grad über die Umgebungstemperatur. Die Platte unterstützt den Trim-Befehl unter Windows 7. Um die volle Leistung zu erhalten, muss die Platte an einem SATA-III-Port mit 6 GBit/s betrieben werden.

Fazit:

Die OCZ Vertex 3 ist derzeit eine der besten und schnellsten SSDs, die man für Geld kaufen kann. Billig ist sie nicht.

TESTURTEIL

OCZ Vertex 3 (VTX3-25SATA3-240G)

450 Euro; www.ocztechnology.com

Typ: 2,5"-SSD, MLC NAND-Flash Speicher (25nm)

Cache: -

Controller: SandForce SF-2281

Anschluss: SATA III 6Gbit/s

MTBF / Garantie: 2 Mio. Stunden / 3 Jahre

Gesamtwertung: sehr gut 100 %

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

OCZ RevoDrive3 X2

Das OCZ RevoDrive3 X2 erreicht Geschwindigkeiten, die bis zu dreimal schneller sein können als die von SATA-III-SSDs. Entgegen herkömmlichen SSDs ist…

SSD per PCI: Das OCZ RevoDrive X2 PCI-ExpressExpress

Storage

SSD per PCI: Das OCZ RevoDrive X2 PCI-Express

OCZ bringt eine neue Version seiner RevoDrive SSD Serie auf den Markt. Das Board ist für die PCI-Express-Schnittstelle konzipiert und kommt in einer…

OCZ Logo

SSD-Controller

OCZ verspricht schnellere SSDs für 2013

OCZ hat für 2013 einen neuen SSD-Controller angekündigt, der Furore in Sachen Performance machen soll. Er stammt aus der hauseigenen…

OCZ Vertex 4

SSD-Testbericht

OCZ Vertex 4 im Test

OCZ schickt die Vertex 4 in unser Testlabor. Die 256-GB-SSD kommt mit einem neuen Controller und einem äußerst attraktiven Preis. Details lesen Sie im…

Aktuelle SSDs im Vergleichstest

Test

Aktuelle SSDs im Vergleichstest

Wir haben aktuelle SSDs im Test: Welche schneidet am besten ab? Wir verraten Ihnen, welche SSD das meiste aus Ihrem PC herausholt.