Gaming Notebook

Gigabyte Aero 15 OLED XB im Test

10.11.2020 von Stefan Schasche

Der 4K-Bildschirm ist ohne Zweifel das Highlight dieses Notebooks von Gigabyte. Doch das leistungsstarke Aero 15 hat noch jede Menge anderes zu bieten. Lesen Sie unseren Test hierzu.

ca. 1:50 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Gigabyte Aero
Gaming Notebook Gigabyte Aero 15 OLED XB
© Josef Bleier

Pro

  • Sehr gute Akkulaufzeit
  • Großartiges OLED-Display
  • Zweistufig beleuchtete Tastatur

Contra

  • Lüfter zu laut

Fazit

PC-Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: gut


90,0%

Der Name Gigabyte ist im Notebook-Bereich, zumindest hierzulande, noch nicht so geläufig, doch das ändert sich derzeit mit riesigen Schritten. Wieso das zu Recht so ist, beweist das neue Aero 15, das jede Menge interessanter und innovativer Features zu bieten hat.

Dazu gehört zunächst einmal das großartige OLED-Display, das nicht nur eine 4K-Auflösung liefert und eine gestochen scharfe Darstellung ermöglicht, sondern mit etwa 340 cd/m² auch sehr hell ist.

Zwar gibt es noch hellere Displays am Markt, etwa das des Lenovo Legion Y740, doch das Aero 15 liegt im Vorderfeld und ermöglicht trotz spiegelnder Oberfläche ein bequemes Arbeiten auch bei hoher Sonneneinstahlung.

Lesetipp: Laptop-Vergleich: Gaming-Notebooks bis 2.500 Euro

Als Antrieb fungiert ein aktueller Core i7 mit Comet-Lake-Architektur, dazu kommen neben 16 GByte Hauptspeicher noch eine SSD mit 512 GByte Kapazität sowie eine Geforce RTX 2070 Super.

Angesichts des hochauflösenden Displays ist die Wahl der Super-Variante durchaus sinnvoll, doch mehr dazu später. Die Verarbeitung des Aero ist hervorragend, die Platzierung der Webcam oberhalb der Tastatur strategisch gewählt. Im sehr schmalen Rahmen wäre dafür kein Platz gewesen, und einfach weglassen wollte Gigabyte die Kamera zum Glück nicht.

Die zweistufig beleuchtete Tastatur hat eine insgesamt sehr gute Qualität, doch sind die Tasten ein wenig schmal geraten, weil der Platz für den separaten Nummernblock rechts sonst nicht ausgereicht hätte. Was der eine super nützlich findet, könnte jemand mit größeren Händen möglicherweise verfluchen.

GigabyteAero Nahaufnahme
Die mechanisch abdeckbare Webcam sitzt nicht oben im Rahmen, sondern oberhalb der Tastatur.
© Josef Bleier

Gute Leistung mit Grundrauschen

Im Testlabor konnte das Notebook rundherum überzeugen. Sowohl 18308 Punkte im 3D Mark Fire Strike als auch 8080 Punkte bei Final Fantasy 15 spielen ganz oben im Gaming-Notebook-Bereich mit. Das ist wegen des eingebauten 4K-Bildschirms aber auch nötig.

Spielefans kommen also auch bei aktuellen und anspruchsvollen Games voll auf ihre Kosten. Die Akkulaufzeit liegt mit über sechs Stunden auf sehr gutem Niveau. Störend für manche Nutzer könnte allerdings die Lüftung des Notebooks sein, die selbst im Leerlauf recht deutlich zu vernehmen ist.

Benchmartk: Gigabyte Aero 15 Oled XB

  • 3D Mark Fire Strike: 18308 Punkte
  • 3D Mark Time Spy: 7743 Punkte
  • PC Mark 8 Work: 3375 Punkte
  • Cinebench R15: 1744 Punkte
  • PC Mark 8 Battery Life: 336 Minuten

Fazit

Das Aero 15 ist ein rundherum gelungenes Notebook mit jeder Menge Leistung, einem tollen Display und guter Akkulaufzeit. Wen die Lüfter nicht stören, der kann bedenkenlos zugreifen.

[Testsiegel] PC Magazin Note Sehr Gut
PC Magazin Testnote: sehr gut
© PC Magazin / Weka Media Publishing GmbH

Datenblatt: Gigabyte Aero 15 Oled XB

  • CPU: Intel Core i7-10875H
  • RAM: 16 GByte DDR4
  • Festplatte: 512 GByte NVMe-SSD
  • Grafik: Geforce RTX 2070 Super
  • Display: 15,6-Zoll / 3140 x 2160 Pixel

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

HP Omen X 2S

Gaming-Notebook

HP Omen X 2S: Gaming-Notebook im Test

91,0%

Die Top-Version des HP Omen X 2S liefert im Testlabor tolle Leistungswerte ab. Das 4K-Display und die RTX-2080-Grafik, die immerzu läuft, kosten aber…

Canton Smart Sounddeck

Sounddeck

Canton Smart Sounddeck im Test

86,0%

Canton wird smart, und das nicht zum ersten Mal. Jetzt bekommt auch das erste Sounddeck das neue Elektronik-Modul verpasst.

MSI WS75-10TL im Test

Notebook

MSI WS75-10TL im Test

80,0%

Ein Blick auf die Innereien dieses Notebooks zeigt: Leistung wird hier tatsächlich groß geschrieben. Lesen Sie unseren Test zum WS75-10TL von MSI.

Cyberpunk 2077 Kabuki Markt

Next-Gen-Spiel mit (Start)schwierigkeiten

Cyberpunk 2077 im Test: "Nur" ein solides…

Cyberpunk 2077 ist das wohl am heißesten erwartete Spiel 2020. Wir haben das Open-World-Rollenspiel im Test für PC und Xbox Series S.

Zotac Gaming GeForce RTX 3070 Ti AMP HOLO im Test

4K-TV-Gaming-Grafikkarte

Zotac Gaming GeForce RTX 3070 Ti AMP HOLO im Test

90,0%

Zotac Gaming GeForce RTX 3070 Ti AMP HOLO im Test: Lesen Sie, warum diese Grafikkarte die Tür ein Stück weit zu flüssigem 4K-Gaming öffnet.