Testbericht

Notebooks: Leichtgewicht

3.2.2006 von Redaktion pcmagazin

Dass Notebooks mit großem Bildschirm nicht zwangsläufig schwere, unhandliche Klötze sein müssen, beweist Samsung mit dem M50-Cadee. Das Gerät ist mit einem 17-Zoll-Display im Widescreen- Format ausgestattet und wiegt dennoch knapp unter drei Kilogramm. Zudem beeindruckt die lange Akkulaufzeit von drei Stunden und 45 Minuten unter voller Belastung.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Notebooks: Leichtgewicht
Notebooks: Leichtgewicht
© Testlabor Printredaktionen

Durch die großen Abmessungen - das Notebook ist immerhin fast 40 Zentimeter breit und 28 Zentimeter tief - war Samsung in der Lage, eine Tastatur einzubauen, die kaum schmaler ist als die Desktop-Variante. Leider war für einen separaten Nummernblock kein Platz mehr. Verarbeitung und Qualität des mit einem PentiumM-Prozessors mit 1,73 GHz und 512 MByte Hauptspeicher ausgestatteten M50 sind ausgezeichnet, wenn auch das Display nicht ganz gleichmäßig ausgeleuchtet ist. Das Gehäuse aus einer Magnesium-Legierung wirkt stabil und kratzfest. Das M50 arbeitet ausgesprochen leise und erwärmt sich nur unwesentlich. In den Leistungstests erwies sich das Notebook als schnell und auch als geeignet, um aktuelle Spiele zumeist ruckelfrei darzustellen. Dennoch stößt die Grafikkarte, eine GeForce Go 6600, bei ganz anspruchsvollen Spielen naturgemäß an ihre Leistungsgrenzen. Neben vier Mal USB hat das Notebook einen "ausgewachsenen" FireWire-Anschluss und einen Multikartenleser zu bieten.

Wer ein Notebook mit großem Display, leichtem Gewicht und guter Akkulaufzeit sucht, der kommt am M50 kaum vorbei.

Preis: 1.650,- Euro Punkte: 85 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.samsung.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test

Gaming-Notebook

MIFcom SG7-M Core i7 - GTX 970M im Test

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.

Dell XPS 13

Ultrabook

Dell XPS 13 im Test

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…

Microsoft Surface 3

Microsoft-Tablet

Surface 3 im Test: Endlich ein Volltreffer

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…

Fujitsu Lifebook T935

Notebook

Fujitsu Lifebook T935 im Test

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.

toshiba kira 107, test, review, ultrabook

Ultrabook

Toshiba Kira 107 im Test

82,0%

Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange nicht auf.