Testbericht

Notebooks: Langläufer

1.8.2003 von Redaktion pcmagazin

Das Tecra S1 ist ein gut verarbeitetes Notebook mit 15-Zoll-Display und herausragender Akkulaufzeit. Für ein mobiles Büro dürfte es mit 2,9 kg allerdings für viele Anwender ein klein wenig zu schwer sein.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Notebooks: Langläufer
Notebooks: Langläufer
© Testlabor Printredaktionen

Etwas später als die Hauptkonkurrenten stellt Toshiba mit dem Tecra S1 sein erstes Centrino- Notebook vor. Für immerhin 2799,- Euro bietet Toshiba ein sehr gut ausgestattetes und hervorragend verarbeitetes Notebook mit 1,6 GHz Pentium-Prozessor, 256 MByte RAM und 40 GByte Festplatte. Das 15-Zoll-XGA-Display liefert ein gestochen scharfes und gleichmäßig ausgeleuchtetes Bild bei einer optimalen Auflösung von lediglich 1024 x 768 Pixeln. Bei den Schnittstellen verzichtet Toshiba auf Firewire und S-Video, bietet jedoch 3xUSB2.0, Infrarot, serielle und parallele Schnittstellen, Video-out sowie einen Einschub für SD-Cards. Die Ergebnisse, die das Notebook im Testlabor erzielte, waren ausgezeichnet. Mit etwa 6 Stunden übertraf die Akkulaufzeit des Tecra die Laufzeit aller von uns bisher getesteten Centrino- Notebooks. Der Testsieger unseres Vergleichstests in der Ausgabe 6 machte bereits nach 5 Stunden und 12 Minuten schlapp. Office- und 3D-Leistung waren wie die Geschwindigkeit der Festplatte und des DVD/CDRW-Kombilaufwerks sehr gut. Die hochwertige Tastatur ist sinnvoll angeordnet, allerdings fällt die Enter-Taste deutlich zu klein aus. Wegen des großen Displays bringt das Tecra immerhin 2,9 kg auf die Waage.

http://www.toshiba.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test

Gaming-Notebook

MIFcom SG7-M Core i7 - GTX 970M im Test

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.

Dell XPS 13

Ultrabook

Dell XPS 13 im Test

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…

Microsoft Surface 3

Microsoft-Tablet

Surface 3 im Test: Endlich ein Volltreffer

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…

Fujitsu Lifebook T935

Notebook

Fujitsu Lifebook T935 im Test

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.

toshiba kira 107, test, review, ultrabook

Ultrabook

Toshiba Kira 107 im Test

82,0%

Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange nicht auf.