Testbericht

Notebooks: Klein aber fein

23.10.2001 von Redaktion pcmagazin

Das neue SatellitePro 4600 kann in jeder Hinsicht gefallen. Die Verarbeitung erreicht die bekannt gute Toshiba-Qualität und die Leistung ist für die allermeisten Anwendungen ausreichend. Sehr gut sind das Display und die Lautsprecher.

ca. 0:40 Min
Testbericht
Notebooks: Klein aber fein
Notebooks: Klein aber fein
© Testlabor Printredaktionen

Toshibas bewährte Satellite-Serie zielt primär auf den privaten Anwender, der ein solides Gerät ohne Schnickschnack zu einem erschwinglichen Preis sucht. Die SatellitePro-Serie wartet zusätzlich mit einigen auch für den Business-Kunden interessanten Features auf. So ist das von uns getestete Notebook serienmäßig mit Wireless Lan ausgestattet. Die Antenne versteckt sich unsichtbar im Notebook- Deckel. In unserem Testgerät werkelte ein Pentium III Mobile mit 750 MHz, der auf 128 MByte RAM zurückgreifen konnte. Das tat er sowohl im Office- wie auch im 3D-Bereich mit ansprechender Geschwindigkeit. Somit eignet sich das Notebook auch für ein gelegentliches Spielchen zwischendurch. Dort und insbesondere beim Anschauen von DVD-Filmen können auch die guten Lautsprecher ihre Stärken ausspielen. Bis auf Firewire haben wir keinen wichtigen Anschluss vermisst. Besonders gefallen hat uns neben der guten Verarbeitung das ausgezeichnete 14-Zoll-TFT-Display, während der Mausstick, der anstelle eines Touchpads zum Einsatz kommt, nicht jedermanns Sache sein dürfte und einiger Gewöhnung bedarf.

http://www.toshiba.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

SG7-M Core i7 - Test

Gaming-Notebook

MIFcom SG7-M Core i7 - GTX 970M im Test

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.

Dell XPS 13

Ultrabook

Dell XPS 13 im Test

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…

Microsoft Surface 3

Microsoft-Tablet

Surface 3 im Test: Endlich ein Volltreffer

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…

Fujitsu Lifebook T935

Notebook

Fujitsu Lifebook T935 im Test

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.

toshiba kira 107, test, review, ultrabook

Ultrabook

Toshiba Kira 107 im Test

82,0%

Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange nicht auf.