Testbericht

Nokia E6

Nokias E6 besticht nicht sofort durch ein wahnsinnig stylisches, modernes Design. Vielmehr wirkt es gediegen und erinnert an seine Vorgänger (E71 und E72) sowie an ein BlackBerry.

© PCgo

Nokia E6

© PCgo

Umso positiver fällt der Blick auf die inneren Werte des Business-Smartphones aus. Das 10 mm schmale Mobiltelefon liegt gut in der Hand, besteht aus hochwertigen Materialien (Glas und Edelstahl) und ist gut verarbeitet. Alle Schnelltipper werden sich über die kleine aber feine und gut bedienbare QWERTZ-Tastatur freuen.

Das Display misst lediglich 2,4 Zoll in der Diagonale und ist ungeachtet der satten Auflösung (480 x 640 Pixel) zum Surfen und Arbeiten doch recht klein. Dafür hält der Akku für ein Smartphone richtig lange durch: Im Standby sind es locker 24 Tage und beim Telefonieren immerhin über 7 Stunden.

Nicht revolutionär aber durchaus überzeugend ist das neue Betriebssystem des E6, Symbian Anna. Es bietet schicke neue Icons, einen schnelleren Browser sowie praktische Business-Funktionen rund um Termine und Mails.

FAZIT:

Nokias E6 ist ein super zuverlässiges und gut ausgestattetes Smartphone für Business-Leute. Selbst auf längeren Dienstreisen muss es nicht dauernd an die Strippe.

Testurteil:

Nokia E6

429,- €; www.nokia.de

+ Ausdauer, Ausstattung+ Tastatur- Display

Gesamtwertung: sehr gut 83 %

Preis/Leistung: sehr gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Das erste Smartphone, das der Kooperation von Nokia und Microsoft entsprungen ist, sieht nicht nur klasse aus, es liegt auch toll in der Hand.
Testbericht

72,2%
Nokia Lumia 920 im Test: Das erste Nokia-Smartphone mit Windows Phone 8 fällt allein schon wegen seiner gigantischen…
Smartphone

Wir haben den Test zum Nokia Lumia 520. Das Gerät ist günstig, aber alles andere als billig. Mehr lesen Sie in unserem Testbericht.
Windows 8-Smartphone

Nokia Lumia 720 im Test: Das Windows Phone 8-Smartphone bietet gute Ausstattung und solide Leistung. Der Preis ist angenehm niedrig.
41-Megapixel-Kamera

Das Nokia Lumia 1020 mit 41-Megapixel-Kamera ist in grellem Gelb, Weiß oder Schwarz erhältlich. Kann es im Test überzeugen?