Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Nikon D40
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Bildsensor/Datei
Auflösung (nicht interpoliert) 3008 x 2000 Pixel
Pixelgröße (Pixelpich), förderliche Blende 7,9 μm, f13
Sensorgröße, Bildwinkelfaktor 23,7 x 15,6 mm, 1,5x
Sensortyp, Sensorreinigung, Bildstabilisator RGB-CCD, -, -
Dateiformat JPEG, RAW, RAW + JPEG, RAW, RAW + JPEG
Aufnahmesteuerung
AF-Felder, davon Kreuzsensoren, man. Fokus 3 AF-Sensoren, 1 Kreuzs., man.
Verschlusszeiten, kürzeste Blitzsync., B 1 / 4000-30 s, Blitz 1 / 500 s, B
Belichtungsmessung: mittenbetont Spot, Matrix mittenbetont, Spot, Matrix mit 420 Feldern
Progr.-, Blenden-, Zeitautom., Man (P, Av, Tv, M) P mit Programmshift, Av, Tv, M
Belichtungskorrektur, Blitzbelichtungskorrektur ±5 Blenden, +1 / -3 Blenden
Belichtungsreihe, Blitzbelichtungsreihe -, -
Empfindlichkeitswahl: ISO-Autobereich variabel man., Reihe ISO-Auto einstellbar, 200-3200, -
Weißabgleich: auto, messen, Presets, Kelvinwerte, manuelle Korrektur, Reihe auto, messen, Presets
Farbräume sRGB, Adobe RGB
Steuerbare Grundeinstellungen: Schärfe, Kontrast, Farbsättigung, Gradationskurve, Rauschfilter Schärfe, Kontrast, Sättigung, Rauschfilter
Sucher/Monitor/Display
Sucher (Typ, einblendbares Gitter, Gesichtsfeld, Vergrößerung, effektive Sucherbildgröße, auswechselbare Mattscheiben) SLR-Sucher, -, 95 %, 0,80, eff. 0,51,-
Monitor: Größe, Auflösung, verstellbar 2,5", 76600 RGB-Bildpunkte, -
Monitor als Sucher nutzbar, Sensor-AF, Phasen-AF, Lupe für MF, Histogramm, Über-, Unterbelichtungswarnung -, -, -, -, -,
-, -
Bildwiedergabe: Histogramm, Über- und Unterbelichtungswarnung Histogramm, Lichterwarnung
Anschlüsse und weitere Ausstattung
Bajonett, Speicher, Akku Nikon F, SDHC, Li-Ion
int. Blitz, Anschluss ext. Blitz (Buchse, Blitzschuh) int. Blitz, -, Blitzschuh
Schnittstellen USB 2.0, TV
Video: Format, max. Auflösung, Bildfrequenz, max. Länge, AF-Funktion
Spiegelvorauslösung, Spritzwasserschutz -, -
Maße (Bx H x T), Gewicht mit Batterie 126 x 94 x 64 mm, 526 g
Testergebnisse
Bildqualität
Objektiv für Auflösungs- / AF-Messung Nikon AF-S 2,8 / 60 / Nikon AF-S 2,8 / 24-70
Grenzauflösung ISO 100 / 400 / 800 / 1600 900 / 895 / 880 / 862 LP / BH
Punkte Grenzauflösung (max. 20 Punkte) 5,5 / 5,5 / 5,5 / 5 Punkte
Texturverlust ISO 100 0,3 / 0,5 / 0,6 / 0,8
Punkte Texturverlust (max. 15 Punkte) 14 / 13,5 / 13 / 12 Punkte
Rauschen ISO 100 / 400 / 800 / 1600 0,8 / 1,0 / 1,5 / 2,6 V / N
Punkte Rauschen (max. 20 Punkte) 17,5 / 16,5 / 14 / 8,5 Punkte
Objektkontrast ISO 100 / 400 / 800 / 1600 9,5 / 9,0 / 8,5 / 7,5 Blenden
Punkte Objektkontrast (max. 10 Punkte) 8 / 7 / 6 / 4,5 Punkte
Farbgenauigkeit (max. 6 Punkte) 8,8 DeltaE 4,5 Punkte
Weißabgleich Tageslicht (max. 4 Punkte) 1 DeltaRGB 4 Punkte
Pixelfehler (Abwertung ab 0,001% bis 1,5 Punkte) 0 Pixel
Blitz (Leitzahl) LZ 11
Bildqualität ISO 100 / 400 / 800 / 1600 (max. 75 Punkte) 53,5/51/47/38,5 Punkte
Bedienung/Performance
mögliche Bildserie bei max. Auflösung 2,5 B / s, bis Karte voll
Einschaltverzögerung 0,6 Sekunden
AF Zeit + Auslöseverzögerung bei 3000 / 30 Lux(max. 10 Punkte) 0,43 / 0,60 Sekunden 5 Punkte
Ausstattung / Lieferumfang (max. 15 Punkte) 6,0 Punkte
Ausstattung/Performance (max. 25 Punkte) 11 Punkte
Gesamtpunktzahl (max. 100 Punkte) 58,5 Punkte 7 % unter Durchschnitt

Mehr zum Thema

Nokia 9 PureView: Kamera im Test
Smartphone Kamera

Nokia schwimmt mit dem aktuellen Modell gegen den Strom. Das 9 PureView setzt auf fünf Kameramodule mit gleicher Brennweite und eine Verrechnung von…
Sony Xperia 1: Kamera im Test
Smartphone Kamera

In der Welt der Kameras ist Sony ein großer Name. Bei Smartphones ist der Marktanteil eher klein. Das will Sony mit dem Xperia 1 ändern. Wir testen,…
Canon EOS 250D vorne
Einsteiger-DSLR

Die Canon EOS 250D lockt mit 24-MP-Auflösung, verbessertem Dual-Pixel Autofokus, 4K-Videoaufnahme, ausklappbarem Monitor und mehr. Hier unser Test.
Honor 20 Pro: Kamera im Test
Smartphone Kamera

Honor verpackt im Honor 20 Pro die Technik der Mutter Huawei etwas günstiger und bietet viel Leistung zu einem kleineren Preis. Zum Fotografieren…
Sony A7R IV
Spiegellose Systemkamera mit Vollformat-Sensor

Sony hat mit der A7R IV sich selbst übertroffen. Das Kameragehäuse wurde überarbeitet, der OLED-Sucher verbessert und der Autofokus weiterentwickelt.