Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Nikon AF-S Nikkor 3,5-5,6/18-135 mm DX G IF-ED

Mäßiges Universal-Zoom, das für gut 400 Euro und damit nicht gerade zum Schnäppchenpreis angeboten wird.

Inhalt
  1. Nikon AF-S Nikkor 3,5-5,6/18-135 mm DX G IF-ED
  2. Datenblatt

© Archiv

Nikon AF-S Nikkor 3,5-5,6/18-135 mm DX G IF-ED Seitenansicht

An Nikon D200

Das Nikon, hier getestet am APS-Sensor der Nikon D200, bedient den klassischen Megazoom-Bereich. Ein Brennweitenverhältnis von 7,5 macht allerdings Kompromisse erforderlich: Im mittleren Brennweitenbereich ist die Leistung ordentlich, an beiden Enden des Zoombereichs aber zeigt das 18-135er Schwächen. Im Weitwinkelbereich stören starke Verzeichnung  und flaue Kontrastwerte, die in den Ecken weiter nachlassen. Auch im Telebereich verbessert Abblenden den Kontrast, doch die lange Brennweite fordert kurze Belichtungszeiten, und bei einer Anfangsöffnung von 5,6 lässt sich nur bei günstigen Lichtverhältnissen abblenden.

© Archiv

© Archiv

© Archiv

Nikon AF-S Nikkor 3,5-5,6/18-135 mm DX G ED (Nikon D200)

Nikon AF-S Nikkor 3,5-5,6/18-135 mm DX G ED (Nikon D200)
Hersteller Nikon
Preis 450.00 €
Wertung 66.5 Punkte
Testverfahren 1.4

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Beide Zooms sind hervorragend und erhalten unsere Auszeichnung "Digital empfohlen", sie sind zugleich aber auch sehr teuer. Wer eine übliche…
Testbericht

Beide Zooms Nikon AF-S 2,8/14-24 mm G ED und 2,8/24-70 mm G ED sind hervorragend und erhalten unsere Auszeichnung "Digital empfohlen", sie sind…