Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Nikon AF-S Nikkor 2,8/105 mm VR G ED Micro an Nikon D300 - Makrotest

Langes Makro (750 Euro), das in Sachen Qualität fast keine Kompromisse fordert.

Inhalt
  1. Nikon AF-S Nikkor 2,8/105 mm VR G ED Micro an Nikon D300 - Makrotest
  2. Datenblatt

© colorfoto

Sehr gleichmäßig über das Bildfeld - schon bei offener Blende verdient das Nikon eine Empfehlung.

Testverfahren MakrotestBeim Test-Chart für den Makrotest handelt es sich um ein Durchlicht-Chart, das 9,5 x 6,5 cm groß ist und damit zu einem Abbildungsmaßstab von 1:2,5 führt (bezogen auf das KB-Format).

■ Kante statt SiemenssternBei einem klassischen Objektivtest nutzt Image Engineering für die Auflösungsmessung ein Chart mit neun harmonischen Siemenssternen. Die Siemenssterne ermöglichen eine präzise Auflösungsmessung. Da die Strukturen der Siemenssterne sehr fein sind, ist es nicht möglich, dieses Chart in der winzigen Größe anzufertigen, die der Makrotest erfordert. Als Alternative hat IE deswegen für den Makro-Test ein Durchlicht-Chart entwickelt, bei dem die Kontrastfunktion über die Schärfe einer schrägen Kante ermittelt wird. Es lässt sich in kleiner Größe gut herstellen, aber die Ergebnisse erreichen nicht ganz die Präzision der Messungen mit dem Siemens-Charts. Wegen der verschiedenen Vorlagen sind die Ergebnisse beider Testverfahren nicht miteinander vergleichbar.

© colorfoto

Nikon AF-S Nikkor 2,8/105 mm VR G ED Micro -- Makro (Nikon D300)

Nikon AF-S Nikkor 2,8/105 mm VR G ED Micro -- Makro (Nikon D300)
Hersteller Nikon
Preis 800.00 €
Wertung 545.0 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Wiederum ein exzellentes Makro, das "gerade" weit überdurchschnittlich abschneidet. Erst in der Shift-Position gehen die Ränder  etwas in die…
Testbericht

Dieses für das Kleinbildformat gerechnete Objektiv ist an der D300 schlicht verschenkt, denn der optische Aufwand für das größere Bildfeld schlägt…
Objektivtest

Die großen Mengen Glas, die man braucht, um ein 24er mit Lichtstärke 1,4 für das KB-Format zu bauen, machen sich an der D300 nicht unbedingt bezahlt,…

Profi-Tele, das mit gewaltiger Lichtstärke und Bildstabilisator Schnappschüsse zulässt, wenn die anderen einpacken. An der D300 entspricht die…
Testbericht

Beim 2,8/60 mm (490 Euro) bleibt die Leistung an den Ecken relativ deutlich hinter der in der Bildmitte zurück.