Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbereicht

Nikon AF-S Nikkor 1,8/50 mm G an Nikon D7000

Auch Nikon hat noch Klassiker aus der Silberfilm-Ära im Regal. Mit 130 Euro günstig, kann das Nikon AF-S Nikkor 1,8/50 mm G auch optisch einigermaßen überzeugen, und der Ultraschallmotor verrät dann doch eine Überarbeitung in jüngerer Zeit.

Inhalt
  1. Nikon AF-S Nikkor 1,8/50 mm G an Nikon D7000
  2. Datenblatt

© ColorFoto

Allerdings geht wiederum die Auflösung an den Bildrändern deutlich zurück. Dies gilt auch abgeblendet. Mit rund 75 Millimetern effektiv und Lichtstärke 1,8 am APS-C-Sensor ein weiterer Porträtspezialist, der sehr geringe Schärfentiefen zulässt - digital empfohlen.

www.nikon.de

© ColorFoto

Nikon AF-S Nikkor 1,8/50 mm G (Nikon D7000)

Nikon AF-S Nikkor 1,8/50 mm G (Nikon D7000)
Hersteller Nikon
Preis 190.00 €
Wertung 55.5 Punkte
Testverfahren 1.6

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Objektiv-Test

Mit einem Telebereich, der an der D7000 etwa 127mm KB-Brennweite entspricht, deckt das Nikkor 3,5-4,5/ 24-85mm die meisten Foto-Situationen ab.
Objektiv im Test

Das Nikkor 3,5-5,6/18-300mm DX VR G ED kommt mit großem Brennweitenbereich. Wir prüfen das Objektiv im Test an der Nikon D7000.
Objektiv im Test

Das Tamron AF 2,8/24-70mm Di VC USD ist kein Schnäppchen, liefert im Test an der Nikon D7000 aber gute Bildqualität.
Objektiv im Test

Das 3.200 Euro teure Sigma-Tele kommt mit einer Brennweite von 300 mm. Wir haben es an der Nikon D7000 getestet.
Objektiv im Test

Im Test an der Nikon D7000 erreicht das Nikon AF-S Nikkor 2,8/400 mm VR G ED sehr gute Werte.