Testbericht

Navigationssysteme: Kompakter Informant

Das N120 von Falk ist das Topmodell der NSerie. Es verfügt über Kartenmaterial, das insgesamt 16 Länder Europas umfasst. Auf dem im Gerät integrierten Speicher von 512 MByte und der beiliegenden 512-MByte-SD-Karte sind die Länder D, A, CH, F, B, NL und L vorinstalliert.

© Testlabor Printredaktionen

Navigationssysteme: Kompakter Informant

Weitere Länder finden sich auf der mitgelieferten DVD. Neben dem umfangreichen Kartenmaterial liefert Falk auch noch einen integrierten City Guide mit, der besonders sehenswerte Reiseziele in 28 Städten enthält. Für die Bedienung aller Funktionen genügt ein Finger: Alle Eingaben erfolgen direkt auf dem Touchscreen. Auch Adresseingaben lassen sich so leicht bewältigen. Verbessertwurde die Umgebungssuche. Wichtige Ziele erreichen Sie jetzt mit wenigen Eingaben.

Das N120 ist ein hochwertiges Navigationsgerät, das in der Routenführung keine Schwächen zeigt. Damit jedoch die Stauumfahrung mitTMC anstandslos funktioniert, müssen Sie ein Update installieren.

Preis: 449,- Euro Gesamtwertung: gut

http://www.falk.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.