Testbericht

MP3-Player: Schekckartenformat

19.4.2004 von Redaktion pcmagazin

Wer einen robusten und gleichzeitig schicken Player sucht, ist mit dem HDD060 bestens bedient. Dank guter Soundqualität macht das Musikhören richtig Spaß.

ca. 1:00 Min
Testbericht
MP3-Player: Schekckartenformat
MP3-Player: Schekckartenformat
© Testlabor Printredaktionen

Die Jukebox HDD060 von Philips ist der ideale Begleiter für unterwegs. Herzstück des Players ist eine 1,5 GByte Festplatte, auf die rund 370 MP3-Songs passen. Kaum größer als eine Kreditkarte und 95 Gramm leicht, lässt sich der HDD060 problemlos um den Hals tragen. Ganz nebenbei ist er auch als Datenspeicher nutzbar. Das Kopfhörerkabel ist mit über einem Meter ausreichend lang, sodass der Player auch in eine Hosentasche passt. Die Tasten sind groß genug. Der Player überzeugt mit einer übersichtlichen Benutzerführung. Auch ohne Handbuch lassen sich alle wichtigen Funktionen schnell finden. Praktisch: Die Songs werden in Playlists sortiert und nach Interpret, Album, Genre und Titel geordnet. Die Soundqualität ist sehr gut: Der von uns gemessene Frequenzgang war fast linear. Neben MP3s spielt der HDD060 auch WMA-Dateien ab. Will man Musik auf den Player übertragen, ist man auf die beiliegende Software angewiesen. Das ist etwas umständlich, da die Titel erst im Tool geöffnet werden müssen, bevor sie kopiert werden können. Das sechszeilige, beleuchtete Display zeigt neben den Titelinformationen auch das Format und die Bitrate des Songs an. Der Player besitzt einen integrierten Akku, der im Test nach knapp vier Stunden wieder aufgeladen werden muss. Um Strom zu sparen, schaltet sich der Player automatisch ab, wenn er nicht genutzt wird.

Preis: 290,- Euro Punkte: 89 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.philips.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?

Ego-Shooter

Battlefield Hardline im Test - Shooter mit großem Potenzial

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…

The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot

Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

The Witcher 3 Wild Hunt im Test - Grandioser Abschluss der…

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Riva will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…

Netgear Nighthawk X6 (R8000)

Router

Netgear Nighthawk X6 (R8000) im Test

86,0%

Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den Router im Test.

F1 2015: Screenshot

PS4-Release

F1 2015 im Test

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.

Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release

Golf-Spiel für PS4

Rory McIlroy PGA Tour im Test - Abschlag in ein neues…

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.