Testbericht

MP3-Player: Herr der Medien

Die neue Generation der MP3- Player spielt neben MP3 auch Videos ab, zeigt Fotos und dient als Gedächtnisstütze mit Hilfe von Sprachnotizen. Einige Geräte ersetzen zusätzlich sogar Videorekorder und Camcorder.

© Testlabor Printredaktionen

MP3-Player: Herr der Medien

Aussehen, Größe und Gewicht sind die äußerlichen Unterschiede, die sofort auffallen. Doch auch im Inneren gibt es enorme Unterschiede, die sich nicht mit einem Blick erfassen lassen. Die Details liegen meist im Funktionsumfang. Die Jukebox ZEN Xtra glänzt beispielsweise mit einer großen Festplatte und einem wechselbaren Akku. Doch mehr als nur Musik hören lässt sich mit diesem Gerät nicht. Auch der Player von Rio beherrscht nur die Wiedergabe, bietet jedoch zu allen anderen Geräten in diesem Test eine Netzwerkoption, die es ermöglicht, das Gerät in ein Netzwerk zu integrieren. Audioaufzeichnungen direkt im MP3-Format bieten alle anderen Geräte. Doch auch hier gibt es wieder feine Unterschiede. Ein integriertes Mikrofon fehlt beim PDP2860 von Thomson. Wollen Sie mit diesem Gerät Sprachnotizen aufzeichnen, benötigen Sie ein zusätzliches Mikrofon.

© Testlabor Printredaktionen

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.