Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

MeinXXL - Poster

Ganz auf große Formate hat sich United Arts in Köln spezialisiert. Die sonst übliche Registrierung entfällt. Statt dessen gelangt man direkt zum Bildupload.

© colorfoto

MeinXXL

Dieser ist aber lediglich für Jpg-Bilder gerüstet ist, nimmt immer nur ein Bild entgegen und führt dann zur Formatauswahl. Wer mehr Bilder bestellen will, springt zurück in den Upload.

Die Webseite zeigt die für die Bildqualität passenden Formate an und bietet eine einfache Auswahl samt Sonderausstattung. Dann führt die Webseite über Effekteinstellungen wie Schwarzweiß oder Strichzeichnung in den Warenkorb. Erst hier verlangt der Hersteller die Kontaktinformationen.

Erstaunen dann bei der Ankunft des Päckchens: Die Leinwand kommt als Bausatz. Meinxxl.de liefert keine Anleitung, wie man dann die Leinwand aufziehen soll. Auch auf der Webseite können wir den Hinweis auf den Bausatz nicht entdecken. Erst der täglich nur vier Stunden erreichbare Support verweist uns auf eine unscheinbare Zeile auf der Webseite.

Der Druck hatte dunkle Flecken und war nicht akzeptabel. Für die Reklamation verlangte der Support ein Foto der Leinwand, gab uns allerdings eine falsche E-Mail-Adresse. Nachdem wir über die Webseite die richtige ausfindig gemacht hatten, wurde die Reklamation akzeptiert. Anschließend klappte der Versand jedoch nicht, sodass wir erneut reklamieren mussten. Insgesamt hat das Ganze gut vier Wochen gedauert.

FazitMeinXXL ist sehr günstig, und die Qualität des reklamierten Prints ist ok, doch der Preis dafür: selbst Hand anlegen. Ferner sollte MeinXXL dringend die internen Abläufe optimieren.

Download: Tabelle

www.meinXXL.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.