Testbericht

Vantage iBox im Test

Die iBox von Vantage ist ein vielseitiger Media-Player und punktet mit einem eigenem Smart-TV-Portal. Wir haben den Player einem Kurztest unterzogen.

© Vantage

Vantage iBox

Pro

  • eingebauter App-Store

Contra

  • gewöhnungsbedürftige Bedienung

Netzwerk-Media-Player auf Android-Basis versprechen maximale Freiheit. Die Realität besteht jedoch häufig in einem beschränkten Google play Store.

Die Vantage iBox ist anders: Sie besitzt ein zusätzliches Smart-TV-Portal mit Diensten wie TV-Mediatheken oder MySpass, maxdome und einen Web-Browser. Der eingebaute App Store ist voll bepackt (inklusive Spotify).

Zusätzlich ist die iBox ein vielseitiger Media-Player, wenngleich sie Videos stets mit 50 Bildern pro Sekunde zum TV schickt. Für eine bequeme Steuerung lässt sich eine Tastatur anschließen oder eine App für Android-Smartphones nutzen. Die Bedienung der Box ist allerdings nicht immer intuitiv.

Mehr Infos unter vantage-digital.com.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Mehr Transparenz

Tado° veröffentlicht eine Reportfunktion für sein Heizungssteuerungssystem. Damit will das Münchner Unternehmen seinen Kunden mehr Transparenz bieten,…
Intelligentes Küchengerät

Heutzutage muss eine Mahlzeit nicht nur schmecken, sondern am besten auch gesund sein und dabei helfen das Gewicht zu halten. Mit der Smart Food Scale…
Testbericht

Mit iWetter von Netmo haben Sie das Klima Ihrer Umwelt immer im Blick. Wir haben uns die Wetterstation einmal angeschaut.
Intelligente Lampe

Die App zur smarten Leuchte Hue von Philips erhält neue Funktionen. Lassen Sie bei einem Tor Ihre Wohnung in den Vereinsfarben Ihres Lieblings-Club…
Gadget

Schluss mit der lästigen Schlüsselsuche: Mit dem smarten Schlüsselbund Keeo kann man die eigenen Schlüssel mit dem Smartphone orten. Derzeit sucht das…