TESTBERICHT

Mantona Titanium Carbon 170

15.5.2012 von Florian Mihaljevic

Das Mantona Titanium Carbon 170 kostet 250 Euro und wiegt gerade einmal 1,1 Kilogramm.

ca. 0:55 Min
Testbericht
  1. Mantona Titanium Carbon 170
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv
image.jpg
© Archiv

Ganz klar, dass das man bei dem Leichtgewicht ein paar Abstriche machen muss. So erreicht das Stativ eine Arbeitshöhe von nur 132 cm, mit wackeliger ganz ausgefahrener Mittelsäule 157 cm. Für den Outdoor-Einsatz zu Fuß geht das jedoch in Ordnung. Passend dazu besitzt das Leichtgewicht mit einer Tragkraft von 10 Kilogramm neben Gummifüßen auch Spikes. Praktisch: Es stehen nicht nur drei Abspreizwinkel zur Wahl, sondern die Holme lassen sich auch um 180 Grad nach oben richten. So verschwindet die Mittelsäule inklusive kleinem Kopf zwischen den Holmen und sorgt für ein besonders geringes Packmaß von nur 45 cm - das passt in jeden Rucksack.

image.jpg
© Archiv

Sogar ein Neoprenmantel bringt Mantona bei dem geringen Gewicht noch unter - bei den dünnen Holmen definitiv von Vorteil. Zur Arretierung verbaut der Hersteller Schraubklemmen, die sich mit einer viertel Umdrehung lösen oder fixieren lassen. Im Messlabor schneidet das Stativ nicht so gut ab wie die schwereren Vertreter - ohne Kompromisse lässt sich das geringe Gewicht eben nicht realisieren. Die Belastungsabweichung ist mit 33 mm auf 5 m gerade eben noch brauchbar, die Vibrationsresistenz liegt in der mittleren Punktewertung. Fazit Für den Einsatzzweck als Immer-Dabei-Stativ ist das Mantona Titanium Carbon 170 dank schlauer Lösungen wie den umkehrbaren Holmen und trotz schlechter Messwerte geeignet.

Mantona Titanium Carbon 170

Mantona Titanium Carbon 170
Hersteller Mantona
Preis 250.00 €
Wertung 56.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Mantona Titanium Carbon - Leichtgewicht

Mit einem Fliegengewicht von gerade mal 1,06 kg punktet das Leichtbau-Stativ Mantona Titanium Carbon. Die Rucksacktauglichkeit stellt es dabei mit…

FLM Centerpod CP30-M3L6 Test

Dreibeinstativ

FLM Centerpod CP30-M3L6 im Test

Das FLM Centerpod CP30-M3L6 gehört mit einem Preis von 530 Euro zu den teureren Dreibeinstativen. Wir haben das Karbon-Stativ getestet.

Manfrotto MT294C3 Test

Dreibeinstativ

Manfrotto MT294C3 im Test

Das Manfrotto MT294C3 ist ein sehr leichtes Deibeinstativ zum günstigen Preis von 260 Euro. Im Test zeigt es jedoch auch Schwächen.

Mantona Laurum 501 Universalstativ

Stativ

Mantona Laurum 501: Neues Universalstativ für Kamera und…

Fünf unterschiedliche Stative in einem vereinen - so lautet der Anspruch von Mantona beim Kamerastativ Laurum 501.

Joby Gorillapod

Flexibles Mini-Stativ

Joby Gorillapod im Test

Das leichte Mini-Stativ erweist sich als flexibler Begleiter für Fotografen.