Musik-Software

Magix Music Maker 2016 Live im Test

4.4.2016 von Jörn-Erik Burkert

Mit dem Magix Music Maker 2016 Live erstellen Sie mit wenigen Klicks eigene Songs. Wir haben die neue Version im Test.

ca. 0:55 Min
Testbericht
Magix Musicmaker 2016 Screen
In Magix Music Maker 2016 Live können Sie unbegrenzt viele Spuren übereinander legen.
© Weka/ Archiv

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Umfangreiche Auswahl an Instrumenten und Tracks
  • Tablet-Eingabe möglich

Contra

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut


90,0%

Wenn es nicht gerade ein Unplugged-Konzert ist, kommen die meisten Musiker nicht ohne digitale Unterstützung aus. Mit Magix Music Maker 2016 Live lassen sich schnell und einfach Kompositionen und Sounds zusammenstellen. Auf einer unbegrenzten Anzahl von Spuren werden die Sounds aus der Bibliothek eingefügt oder per Schnittstelle eingespielt. Wer kein Keyboard besitzt, kann die Tracks auch per Bildschirmeingabe aufzeichnen.

Clips werden in Magix Music Maker 2016 Live einfach mit der Maus arrangiert und angepasst. Dabei lassen sich je nach individuellem Geschmack Techno-Beats mit klassischen Sounds und vielen anderen Elementen kombinieren. Über die Magix-Online-Bibliothek bekommt der Musiker ausreichend Nachschub, wenn er nach passenden Tracks oder Instrumenten sucht.

Neue Funktionen in Magix Music Maker 2016 Live sind das Anordnen der Sounds per Maus oder die Möglichkeit, Tablets für die Eingabe zu verwenden. Über das Tablet lässt sich ein digitales Keyboard oder Schlagzeug kontrollieren und in die Komposition einspielen.

Fazit

Music Maker 2016 Live ist einfach zu bedienen und erlaubt die schnelle Zusammenstellung von Sounds und Kompositionen. Die Auswahl an Instrumenten ist sehr umfangreich.

Magix Music Maker 2016 Live: Details

  • Preis: 100 Euro
  • Sprache: Deutsch
  • Betriebssysteme: Windows 10, 8.x, 7 (32 Bit)
  • Spezialfunktion: Studioeffekte, Nutzung von Tablets
  • Support: www.magix.com/de/support

6 Tipps für sicheres Einkaufen im Internet

Quelle: PC Magazin
Ratgeber Online-Shopping: Diese Tipps sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie im Internet sicher einkaufen wollen.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Multimedia Tools

Für Fotos, Videos und Musik

8 geniale Multimedia-Tools

Videos von YouTube herunterladen, Musikdateien konvertieren: Diese 8 genialen Programme helfen bei der Bearbeitung von Multimedia-Dateien.

Dragon Professional Individual Version 14

Diktier-Software

Nuance Dragon Professional Individual im Test

88,0%

Nuance Dragon Professional Individual wandelt Sprache in Text um. Wir haben Version 14 der Diktier-Software im Test

Free Audio Recorder

Anleitung

Songs am PC mitschneiden mit Apowersoft Free Audio Recorder

Mit dem Apowersoft Free Audio Recorder 2.3.4 zeichnen Sie den PC-Sound auf und damit alles, was Sie am Computer hören.

Acronis True Image 2017

Datensicherung

Acronis True Image 2017 im Test

90,0%

Wie schlägt sich Acronis True Image 2017 als Alternative zur Windows Systemsicherung? Wir haben die Backup-Software im Test geprüft.

Windows System Control Center 3.1.1.4

Werkzeugkiste für Administratoren

Windows System Control Center 3.1.1.4 im Test

95,0%

Das Windows System Control Center bietet Admins eine übersichtliche Oberfläche für zahlreiche Systemtools. Wir haben die Software im Kurz-Test.