Testbericht

Lowepro Toploader Pro 70 AW - Toploader

27.4.2010 von Redaktion pcmagazin und Annette Kniffler

Auf Wanderungen, Sightseeing-Touren, langen Fußmärschen - immer wenn es aufs Gewicht ankommt und die Kamera ohne Wechselobjektive dabei sein soll, ist die Lowepro Toploader Pro 70 AW in ihrem Element. Wir brachten darin problemlos eine Nikon D90 mit dem voluminösen Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm unter.

ca. 1:00 Min
Testbericht
  1. Lowepro Toploader Pro 70 AW - Toploader
  2. Datenblatt
image.jpg
© Archiv

Auf Wanderungen, Sightseeing-Touren, langen Fußmärschen - immer wenn es aufs Gewicht ankommt und die Kamera ohne Wechselobjektive dabei sein soll, ist die Lowepro Toploader Pro 70 AW in ihrem Element. Wir brachten darin problemlos eine Nikon D90 mit dem voluminösen Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm unter.

Im Deckelfach gibt es Platz für Akku und Speicherkarten. Getragen wird die Toploader Pro 70 AW entweder am Gürtel, der sich leicht hinter dem gut belüfteten, rückseitigen Polster durchfädeln lässt, am Griff oder am gepolsterten, wenn auch etwas zu steifen Schultergurt. Gegebenenfalls kann der Fotograf die Tasche mit einem gegenläufigen Riemen am Körper fixieren, damit sie beim Gehen oder Radeln nicht im Weg umgeht oder gar beim Bücken nach vorne abrutscht. Optional bietet Lowepro ein Rucksacktragesystem an, doch auch ohne dem ist der Tragekomfort gut genug, um die gefüllte Toploader 70 AW stundenlang mitzuschleppen.

image.jpg
Der Schultergurt hängt an einem unnötig schweren Karrabiner und ist relativ hart.
© Archiv

Gewichtsfanatiker könnten sich allerdings an den schweren Karabinern des abnehmbaren Schulterriemens stören. Die Kamera liegt stabil im gut gepolsterten Fotoeinsatz. Vor Nässe schützt eine integrierte Regenhülle, die sich in einem Seitenfach versteckt. Wer sie überziehen will, braucht dazu etwas Geduld, da er die Schnallen und Riemen einzeln durch die dafür vorgesehenen Schlitze ziehen muss. Dafür ist die Kamera auch danach noch zugänglich.

Fazit: Tolle Tasche für lange Tragestrecken zum fairen Preis (80 Euro): Die Kamera ist darin sicher verwahrt und schnell griffbereit, sogar bei übergezogener Regenhülle.

Lowepro Toploader Pro 70 AW

Lowepro Toploader Pro 70 AW
Hersteller Lowepro
Preis 80.00 €
Wertung 49.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Lowepro Pro Trekker 400 AW

Testbericht

Lowepro Pro Trekker 400 AW - Hochwertig

290 Euro für einen Fotorucksack, das klingt nach Luxus - und er bietet einiges, um den Preis zu rechtfertigen, vor allem sehr viel Platz.

Lowepro Compu Day Photo 150

Testbericht

Lowepro Compu Day Photo 150 - Tasche für SLR-Ausrüstung

Die Lowepro Compu Day Photo 150 fällt aus der Reihe. Tatsächlich handelt es sich primär um eine Notebook-Tasche, die einen Fotoeinsatz für die Kamera…

image.jpg

Testbericht

Lowepro CompuDay Photo 250 - schlanker Fotorucksack

Der schlanke und 900 g leichte CompuDay Photo 250 von Lowepro fasst in einem weich gepolsterten separaten Innenfach ein Notebook bis 15,3 Zoll.

Lowepro Event Messenger 100 im Test: Tasche für die kleine SLR-Ausrüstung

SLR-Fototasche

Lowepro Event Messenger 100 im Test

Die Lowepro Event Messenger 100 bietet Platz für eine kleine SLR-Ausrüstung. Im Test haben wir die Fototasche auf Stärken und Schwächen geprüft.

Lowepro ProTactic 350 AW

Kamerarucksack

Lowepro ProTactic 350 AW im Test

63,5%

Der Lowepro ProTactic 350 AW ist ein Kamerarucksack mit ordentlich Stauraum bei noch relativ kompakten Ausmaßen. Im Test nehmen wir Verarbeitung,…