Testbericht

Logitech T400 Zone Touch Mouse im Test

Logitechs kabellose T400 Zone Touch Mouse wurde in Hinsicht auf Windows 8 entwickelt, und tatsächlich erleichtert sie die Bedienung der neuen Oberfläche. Hier ist der Test.

© Logitech

Wir testen die kabellose Maus Logitech T400 Zone Touch Mouse für Windows 8.

Pro

  • erleichtert Windows-8-Bedienung
  • Verarbeitung, Touch-Zone

Contra

  • für Gamer eher ungeeignet

Fazit

Präzision und Reaktionszeit sind gut, für anspruchsvolle Gamer aber nicht ausreichend.

Logitech T400 Zone Touch Mouse für Windows 8 im Test: Anstatt eines Mausrades besitzt die etwas klein geratene T400 einen Touch-Bereich, mit es sich nicht nur vertikal, sondern auch horizontal Scrollen lässt. Nützlich auch, dass man durch Drücken der mittleren Taste schnell zwischen den Apps und dem herkömmlichen Windows-Desktop wechselt kann. 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Superschick und superflach

Mit dem Aspire S7 tritt Acer gegen das Apple MacBook Air und die Zenbooks von Asus an. Und das S7 mit Touchscreen und Windows 8 macht seine Sache sehr…
Windows 8-Notebook mit Touch

Wir haben das Asus VivoBook S200E im Test. Es ist eines der günstigsten neuen Touch-Notebooks mit Windows 8.
XPS statt Surface

Wir haben das Tablet Dell XPS 10 im Test. Das Tablet mit Windows RT ist eine Alternative zu Microsoft Surface.
Startmenü, Desktop-Apps & Co.

Windows 8.1 mit Windows 7 Oberfläche nutzen: Wir zeigen, wie es geht! Wir haben Tipps und Downloads fürs Startmenü, den Sperrbildschirm, Desktop-Apps…
Windows 8 Tablet für 79 Euro

Microsoft bietet das HP Stream 7 Tablet für 79 statt 99 Euro an. Für den Rabatt auf das Windows 8 Tablet brauchen Sie nur den passenden…