Testbericht

Logitech Solar K750

Die Tasten der Logitech Solar K750 sind sehr flach mit geringem Hub, ähnlich der moderner Laptops.

© PC Magazin

Die Logitech Solar K750

Sie lassen sich aber dennoch auch per 10-Fingertipp-System sehr präzise "ansteuern". Bis auf die filigranen Aufklappständer ist das Keyboard sehr solide und hochwertig gearbeitet. Im Ausdauertest beweist die Tastatur bis heute sehr gutes Stehvermögen, obwohl wir sie lediglich mit Tischlampen- und diffusem Tageslicht gespeist haben - beeindruckend!

Fazit:

Batterienwechseln ade! Die K750 läuft und läuft und läuft.

Testurteil:

Logitech Solar K750

80 Euro; www.logitech.de

Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7Anschluss: 2,4 GHertz Funk-USB-Empfänger

Stromversorgung: Solarpanel i.V.m AkkuGarantie: 3 Jahre

Gesamtwertung: sehr gut 100 %

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…