OLED-TV

LG OLED65C9: Menü & Assistenten

13.6.2019 von Roland Seibt

ca. 1:10 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. LG OLED65C9 im Test
  2. LG OLED65C9: Bildverarbeitung & KI
  3. LG OLED65C9: Testbildgenerator, Modellplfege & Anschlüsse
  4. LG OLED65C9: Menü & Assistenten
  5. LG OLED65C9: AI-Bild und -Ton & Fazit
LG OLED65C9 im Test - Homemenü
Das Homemenü der webOS 4.5 ist neu. Die Quell- und Appzeile wurde deutlich schmaler, dafür taucht bei der Selektion vieler Objekte sofort darüber eine Zeile mit den dazugehörigen beliebten oder empfohlenen Inhalten auf.
© Josef Bleier

Deutlich besser sortiert kommen die Bildschirmmenüs des webOS 4.5 daher. Die kleineren Icons im Hauptmenü sitzen dezenter am unteren Bildrand, dafür öffnet sich über ihnen eine zweite Reihe mit Inhalten, sobald eine passende Quelle oder App angefahren wird. 

Grundsätzlich finden sich Popups und Zusatzinfos nicht mehr verstreut über den gesamten Schirm, sondern konzentrieren sich links und eben unten. Dadurch sind die Wege, die man mit dem bewegungssensitiven Mauszeiger abfahren muss, kürzer, die Bedienung wird insgesamt schneller und übersichtlicher. 

Viel dazugelernt hat seit letztem Jahr auch die Sprachsteuerung LG ThinQ. Sie versteht uns durch das in die Fernbedienung integrierte Mikrofon sehr gut und erkennt tiefgreifende Befehle zur Steuerung der TV-Parameter. 

Natürlich hilft der Assistent auch schon bei der Suche nach Filmen. Und selbst wenn ThinQ nicht mehr weiter weiß, gibt es noch mehr Informationen, denn der LG-TV wird auch zum Google Assistenten. 

In dieser Funktion stehen noch viel mehr Informationen aus dem Netz und zur Steuerung des Internets der Dinge zur Verfügung. Durch ein Update soll der C9 dieses Jahr auch lernen, Amazons Alexa zu folgen und Appleinhalte via Airplay 2 zu akzeptieren. 

Wem das noch nicht klug genug erscheint, kann sich mit den Empfehlungen der künstlichen Intelligenz auseinandersetzen, die lernend selbstständig Inhalte vorschlägt und neue Funktionen einführt.

Während unserer kurzen Testphase ist allerdings nichts passiert, obwohl wir Dutzende Nutzungsbedingungen von smarten Diensten akzeptiert hatten. 

Auch LGs Sammlung an IPTV-Diensten, die man als zusätzlichen Empfangsweg verstehen könnte, war beim brandneuen Gerät vor seiner Markteinführung noch nicht verfügbar.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LG OLED55C8 im Test

OLED-TV

LG OLED 55C8 im Test: Produktpflege vom Allerfeinsten

90,0%

Wir haben den LG 55C8 im Test: LG hat die OLED-TVs 2018 mit viel Intelligenz ausgestattet. Reicht das, um die Konkurrenz zu schlagen?

LG OLED 55 B 8 LLA im Test

55-Zoll-TV

LG OLED55B8LLA im Test

Der LG OLED55B8LLA glänzt im Test mit Top-Bild und überragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Was macht den OLED-TV so besonders?

LG OLED 88Z9PLA im Test

88-Zoll-8K-OLED-TV

LG OLED 88Z9PLA im Test

93,0%

Wir bringen Ihnen den weltweit ersten Test des brandneuen 8K-OLED-TVs von LG nach Hause. LGs Topmodell 88Z9 begeistert nicht nur mit seiner enormen…

LG OLED55C97 im Test

55-Zoll-OLED-TV

LG OLED55C97 im Test

LG ist derzeit einziger Hersteller von OLED-Panels für TV-Geräte. Mit der größten Erfahrung, wie man das Beste aus dieser Technik holt, und einer…

LG OLED77Z19LA im Test

77-Zoll-OLED-TV

LG OLED77Z19LA im Test: OLED in absoluter Spitzenklasse

92,0%

Wer im Fernsehmarkt nach dem Besten vom Besten sucht, sollte beim Z1 von LG landen. Der ultimative Dunkelkontrast der OLED-Technik trifft hier auf die…