Digitale Fotografie - Test & Praxis
Smartphone-Kameras

Bildqualität und Fazit

Die Bildqualität

Kann das OnePlus 6 in Sachen Bedienung die Führung behaupten, muss es bei der Bildqualität dem LG den Vertritt geben.

RAW

In der RAW-Einstellung liefern beide 16 MP große DNGs. Dabei fängt das G7 mehr Details ein. Das Rauschen ist bei beiden Smartphones auch bei niedrigen Stufen sichtbar. Zwar fallen die Rausch-Messungen beim G7 etwas höher aus, doch visuell stören sie im Bild nicht mehr als das Rauschen des OnePlus, weil auch mehr Details vorhanden sind. 

Die G7 DNGs mit der weitwinkligeren f1,9/2,4-Kamera können qualitativ nicht mit den Aufnahmen der Hauptoptik mithalten: Die Auflösung ist niedriger, Rauschen und Artefakte sind höher. Die Verzeichnung ist sichtbar. Bei beiden Smartphones sind die Farben im DNG-Modus entsättigt. Außerdem neigt das OnePlus zum leichten Überbelichten.

JPEG

Die JPEGs stimmen die beiden Geräte typisch kräftig ab und beide gehen dabei weniger geschickt vor, als zum Beispiel Samsung S9/Note9 oder HTC U12 Plus. Die Farben werden verstärkt, die Kanten nachgeschärft und das Rauschen herausgerechnet. Doch leider gehen dabei viele feinere Strukturen verloren. Zudem fällt das LG mit einer stärkeren Schärfung und steileren Kantenanhebung auf. OnePlus dagegen hebt die Farbsättigung kräftiger an. Leider verspielt das LG durch zu aggressive Signalabstimmung seine DNG-Vorteile.

Tele

Nun bieten beide Geräte keine expliziten Tele-Kameras, müssen also digital zoomen und das Bild wieder hochrechnen. Das erledigt man besser am Rechner, da beide Geräte beim Zoom stark abbauen. Zwar haben wir schon schlechtere Tele-Aufnahmen gesehen, aber dennoch sollte man die Distanz zum Motiv – soweit möglich – zu Fuß verkürzen.

Fazit

Während OnePlus eine gute und praktische App liefert sowie durch eine bessere Handhabung besticht, bleibt seine Bildqualität unter dem Niveau der aktuellen Konkurrenz. Zudem stellt sich die Frage nach dem Sinn einer zweiten Optik – für einen Unschärfe-Effekt ist der Aufwand hoch. 

Das G7 kann bei der Bildqualität besser überzeugen. Es reicht zwar nicht ganz an die Topgeräte der Konkurrenz heran, doch die Weitwinkeleinheit des G7 ist eine Ausnahmeerscheinung.

Weiterlesen: Mehr über diese Smartphones von LG und OnePlus erfahren Sie in den jeweiligen Tests unserer Kollegen von connect: LG G7 ThinkQ und OnePlus 6 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Apple, Samsung und Co.

Wer baut das beste Smartphone für Fotografen: Asus, Apple, HTC, Huawei, LG oder Samsung? Wir testen die Smartphone-Kameras im Labor.
Labor-Test

Welche Handy-Kamera macht die besten Fotos? Unsere Smartphone-Kamera Bestenliste kürt den Testsieger und verrät günstige Alternativen.
Smartphone-Kameras im Vergleich

Huawei und Samsung legen bei ihren neuen Topmodellen besonderen Wert auf die Kameras. Doch welches macht die besseren Fotos?
Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Bildqualität, Kamera-App und mehr im Test

HTC U12+ gegen Nubia Z17S ist der Vergleich zweier Flaggschiffe und gleichzeitig Duell zweier Marken. Welches Smartphone hat die bessere Kamera?