Testbericht

Lexika und Ratgeber: Die Gemäldesammlung

Ohne Zweifel handelt es sich bei den 10.000 Meisterwerken um die wohl umfangreichste Sammlung dieser Art auf CD-ROM, die zum Stöbern und Staunen einlädt. Alle Bilder sind beliebig exportierund bearbeitbar. Leider ist die Benutzeroberfläche stark gewöhnungsbedürftig.

© Testlabor Printredaktionen

Lexika und Ratgeber: Die Gemäldesammlung

Auf elf CD-ROMs bietet die Sammlung 10.000 Meisterwerke der Malerei dem Kunstbegeisterten ingesamt 10.424 hochauflösende Bilder von 1.613 bedeutenden Malern der Zeitgeschichte. Die Start-CD liefert zwei verschiedene Programmoberflächen, deren Installation nicht gerade anwenderfreundlich ist. Um einzelne Gemälde in hochauflösender Originalgröße betrachten zu können, muss eine der restlichen zehn CD-ROMS eingelegt werden. Die zu den einzelnen Bildern gelieferten Informationen sind eher knapp gehalten: Künstlername, Name des Bildes, Entstehungsjahr, Abmessung und Ausstellungsort sollen hier genügen. Die Benutzeroberfläche der digitalen Bibliothek verwirrt, da diese eher für Text-, denn für die Bildersuche ausgelegt ist. Praktisch ist jedoch die Tabellenfunktion, in der sich alle Werke nach zwölf verschiedenen Kriterien ordnen lassen. Ein Werk von Bruegel dem Älteren ("Blumen- Bruegel") in der Bildvorschau.

http://www.yorckproject.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.