Notebook über 1000 Euro

Lenovo Yoga Slim 9 14IAP7 im Test

5.10.2022 von Stefan Schasche

Das neue Yoga Slim 9 aus dem Hause Lenovo ist zweifelsfrei ein ganz besonders elegantes und formschönes Notebook. Doch wie gut sind die inneren Werte des immerhin knapp 2200 Euro teuren mobilen Rechners? Über das und eine ganze Menge mehr gibt dieser Test Auskunft.

ca. 2:20 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Lenovo Yoga Slim 9 14IAP7 im Test
Lenovo Yoga Slim 9 14IAP7 im Test
© Lenovo / Montage: PC Magazin

Pro

  • hervorragende Verarbeitung

Contra

Fazit

Das Lenovo Yoga Slim 9 fährt mit 88 Punkten ein sehr gut ein.


88,0%

Nachdem man das edle Yoga Slim aus seiner nicht minder edlen Verpackung gehievt hat, wird schnell klar, dass man es hier mit einem soliden Stück Technik zu tun hat. Die Farbe Silber dominiert, und das nicht nur an den Seiten, sondern auch bei der Tastatur. Und damit wären wir auch schon bei der vielleicht einzigen größeren Schwäche des Yoga Slim angekommen.

Nein, die Tastatur ist hervorragend, liefert knackiges Feedback, bietet eine zweistufige Beleuchtung, und das Layout ist ebenfalls ohne Fehl und Tadel. Was aber ein wenig stört, ist die grau gehaltene Beschriftung der Tasten, die sich je nach Umgebungslicht optisch zu wenig von den Keys abhebt. Zwar gibt es wesentlich drastischere Beispiele für schlecht ablesbare Tastaturbeschriftungen, aber eine dunkle Beschriftung wäre aus unserer Sicht eine bessere Wahl gewesen.

Details: Lenovo Yoga Slim 9 14IAP7

Vollbildansicht
Details:
Preis/Leistung: befriedigend
Display: 14 Zoll / 2880x1800 px
Prozessor: Intel Core i7-1280P / 1,8 bis 4,8 GHz
Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte DDR5
Grafik: Intel Iris Xe
Festplatte: 1024 Gigabyte SSD
WLAN: Wi-Fi 6E
Abmessungen: 315x214x17 mm
Gewicht: 1375 Gramm
Betriebssystem: Window 11 Home

Nichts zu bemängeln gibt es dagegen am hervorragenden Touchpad, das keine störenden Klappergeräusche von sich gibt wie das zu viele Konkurrenten tun. Anschlüsse gibt es nur vier: Rechts sitzen ein USB-C-Port und der Schalter zur Deaktivierung der Full-HD-Webcam, links hat Lenovo zweimal USB-C sowie den Kopfhörereingang untergebracht.

Sämtliche USB-C-Anschlüsse sind Thunderbolt-4-fähig und können zum Laden verwendet werden. Das ist sehr erfreulich, denn viel zu oft lassen sich Notebooks nur über die links angebrachten USB-C-Ports aufladen. Diese Flexibilität des Yoga Slim 9 werden alle zu schätzen wissen, die nicht von Steckdosen umzingelt sind.

USB Type C

Anschluss-Alleskönner

USB-C-Format erklärt: Das müssen Sie wissen

Wer sich ein neues Smartphone oder externes USB-Gerät kauft, stoßt auf das USB-Format Type C. Was ist das? Wir verraten, was Sie wissen müssen.

Das glänzende 14-Zoll-Display mit Touchfunktion liefert eine Auflösung von 2880 x 1800 Bildpunkten und eine durchschnittliche Helligkeit von guten 335 cd/m². Zwar gibt es hellere Bildschirme, aber der des Yoga leuchtet hell genug für die allermeisten Einsatzszenarien – und vor allem überaus gleichmäßig bis in die Ecken.

Benchmark: Lenovo Yoga Slim 9 14IAP7

Vollbildansicht
Benchmark Wert
3D Mark Night Raid 17.802 Punkte
3D Mark Time Spy 1927 Punkte
PC Mark 8 Work 3787 Punkte
Cinebench R11.5 18,17 Punkte
AS SSD Seq. Lesen 2732 MByte/s
AS SSD Seq. Schreiben 1145 MByte/s
PC Mark 8 Battery Life 223 Minuten

Ordentliche Ergebnisse im Labor

Im Yoga Slim 9 arbeiten neben einem schnellen Core i7-1280P noch 16 Gigabyte DDR5-RAM sowie eine SSD mit einem Terabyte Kapazität. Eine dedizierte Grafikkarte ist nicht an Bord, allein der Onboard-Chip von Intel sorgt für das gute Bild. In unserem Benchmarkparcours schlug sich das Yoga Slim 9 ausgesprochen wacker und fuhr in beiden 3D-Mark-Tests sehr gute Werte ein.

Im Vergleich zu anderen Notebooks aus der Kategorie der Standardgeräte über 1000 Euro ist das Yoga im Grafikbereich überdurchschnittlich flott unterwegs, wie auch die 18,17 Punkte im Cinebench beweisen. Im Office-Benchmark PC Mark 8 Work schnitt das Yoga mit 3787 Punkten nicht ganz so gut ab. Wir führen das auf die verbaute SSD zurück, die nicht zu den schnelleren gehört. In der Praxis macht sich das allerdings kaum bemerkbar.

[Testsiegel] PC Magazin Note Sehr Gut
Das Yoga Slim 9 14IAP7PC von Lenovo hat in unserem Magazin Test die Testnote: "sehr gut" erhalten.
© PC Magazin / WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Als Akkulaufzeit haben wir im anspruchsvollen PC Mark 8 Battery Life relativ durchwachsene 223 Minuten ermittelt. Obgleich im realen Leben je nach Szenario durchaus höhere Laufzeiten erreicht werden können, gehört das Yoga Slim 9 nicht gerade zu den Dauerläufern.

Mit einem Gewicht von knapp 1,4 Kilogramm ist das Notebook auch kein absolutes Leichtgewicht, dafür besticht es mit seiner Eleganz und einer herausragenden Verwindungssteifigkeit: Hier verbiegt sich absolut nichts, und zum Knarzen lässt sich das Yoga Slim 9 selbst mit gehöriger Kraftanstrengung nicht bewegen.

Fazit

Das Lenovo Yoga Slim 9 fährt mit 88 Punkten ein sehr gut ein. Das schicke Notebook ist hervorragend verarbeitet, sieht toll aus und ist absolut stabil gebaut. Da stören die kleinen Schwächen kaum.

Fujitsu und Lenovo Notebook

Tipp

Notebook-Akku prüfen unter Windows - so geht's

Kaum haben Sie Ihr Notebook aufgeladen, schon muss es wieder an die Steckdose? Mit diesem Trick sehen Sie, ob es Zeit ist für einen Akkuwechsel.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Top-Tablets-2021-Aufmacher

Kaufberatung Tablets

Die Besten Tablets 2021

Wir haben sechs aktuelle Modelle durch das verlagseigene Testlab geschleust. Welches Tablet hat die Nase vorn, und wie viel Geld sollte man ausgeben?

Asus-ExpertBook-B5-Flip-Aufmacher-1-

Convertible Notebook

Asus Expertbook B5 Flip OLED im Test

Die ExpertBook-Reihe von Asus richtet sich an professionelle Anwender mit hohen Ansprüchen. Das gilt auch für das neue Convertible B5 Flip OLED. Der…

Lenovo-Yoga-6-Aufmacher

Convertible-Notebook

Lenovo Yoga 6 13ALC6 im Test

85,0%

Das kleine Yoga 6 von Lenovo ist anders als die anderen. Mit bereits unter 1000 Euro bietet der Hersteller gute Qualitäten. Der Test.

Asus Vivobook 13 Slate OLED im Test

Notebook unter 1000 Euro

Asus Vivobook 13 Slate OLED im Test

72,0%

Für weniger als 700 Euro bieten diverse Händler das Asus T3300KAL-Q031WS Detachable derzeit aus der preisgünstigen Vivobook-Reihe an. Was das Vivobook…

Asus ExpertBook B3 Detachable B3000 im Test

Notebook unter 1000 Euro

Asus ExpertBook B3 Detachable B3000 im Test

69,0%

Für knapp 650 Euro ist der Detachable mit einem ARM-Prozessor von Qualcomm aus der ExpertBook-Reihe von Asus zu haben. Den Laptop testen wir hier.