Testbericht

Lautsprecher: Blauer Kranz

Mit dem Q-Sonic Mightiness Convulse bietet der Versandhandel Pearl ein optisch leicht verspieltes 2.1-Lautsprechersystem an. Die beiden Satelliten und der Subwoofer sind zweifarbig: die Front silbern und der Rumpf metallicblau.

© Testlabor Printredaktionen

Lautsprecher: Blauer Kranz

Nach dem Einschalten wird die Front des Subwoofers mit vier blauen Leuchtdioden indirekt beleuchtet. Bei den Klangeigenschaften konzentriert sich das System auf das Wesentliche.

Die Wiedergabe ist für diese Preisklasse erstaunlich gut. Lediglich vereinzelte Verfärbungen im Hochton, eine etwas zu dominante Mitte und ein zu schwacher Tiefbass sind die Grundeigenschaften des Systems. Dennoch wirkt der Gesamteindruck angenehm. Für ein Verbessertes Abstrahlverhalten sorgen die beiden Lautsprecher jedes Satelliten, die sich zueinander verdrehen lassen.

Weniger angenehm ist die Bedienung, denn alle Bedienungselemente sind am Subwoofer angebracht. Da dieser meist unterhalb des Tisches aufgestellt wird, sind der Lautstärke-, Höhen-, Bassregler und der Einschalter nur schwer zu erreichen. Die Anschlussleitungen für die beiden Satelliten sind mit 1,2 Metern zu kurz. Das erschwert eine freie Aufstellung aller drei Einheiten. Dennoch bleibt der Gesamteindruck positiv: Die Verarbeitung ist gut, und auch die klanglichen Eigenheiten sind brauchbar.

http://www.pearl.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.