Testbericht

Laserdrucker: Clever drucken

Tintenbasierte Multifunktionsgeräte verkaufen sich inzwischen wie geschnitten Brot. Wer unregelmäßig druckt, läuft aber Gefahr, mit Tinte in eine böse Kostenfalle zu schlittern. Clevere Bürofüchse haben das schon längst erkannt und zum preiswerten Monochromlaser gegriffen.

© Testlabor Printredaktionen

Laserdrucker: Clever drucken

Für die tägliche oder auch nur gelegentliche Korrespondenz gibt es nichts Besseres als einen Laserdrucker. Toner trocknet nicht ein, auch wenn das Gerät Tage und Wochen nur den Bürostaub einfängt. Die Gefahr, dass man bei längeren Druckpausen neue Patronen kaufen muss oder den Druckkopf auswechseln müsste, besteht bei einem Laserdrucker nicht. Er benötigt lediglich eine Aufwärmphase, um die Kündigung des Mobilfunkvertrages oder das Begleitschreiben einer Rücksendung so perfekt auszudrucken wie am ersten Tag.

© Testlabor Printredaktionen

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…