Testbericht

Kaufmännische Software: Gut organisierter Kaufmann

25.5.2005 von Redaktion pcmagazin und Peter Knoll

Das kaufmännische Komplettpaket Büroware basic richtet sich vor allem an kleinere Unternehmen. Im Paket stecken die Module Warenwirtschaft mit Verkaufsförderung, Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung. Der Funktionsumfang der einzelnen Module ist lückenlos.

ca. 0:45 Min
Testbericht
Kaufmännische Software: Gut organisierter Kaufmann
Kaufmännische Software: Gut organisierter Kaufmann
© Testlabor Printredaktionen

Die einzelnen Büroware-Module sind perfekt aufeinander abgestimmt: Der Anwender greift stets auf ein und dieselbe Datenbank zu, das Look&Feel ist stets einheitlich. Die Finanzbuchhaltung verbucht etwa die Belege aus der Warenwirtschaft automatisch. Die Lohnbuchhaltung gestattet die Abrechnung von bis zu 20 Mitarbeitern. Sie ist DEÜV-zertifiziert und daher auch als Abrechnungssystem bei den Sozialversicherungsträgern zugelassen. Die Basis-Version enthält bereits drei Netzwerklizenzen, die sich leicht einrichten lassen. Mit dem integrierten Designer gelingt es besonders leicht, Rechnungsformulare etc. an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Anders als etwa der zwischenzeitlich verbesserte Formulardesigner des PC Kaufmann ist dieser Designer besonders komfortabel.

Die Besonderheit von Büroware ist die Option, bei einer expandierenden Firma einfach weitere Lizenzen hinzuzukaufen oder auf die größeren Geschwister umzusteigen - die bei anderen Lösungen nötige Umstellung auf ein völlig neues Produkt entfällt.

Da Büroware ein Vielfaches anderer Einstiegslösungen kostet, lohnt sich die Anschaffung vor allem bei absehbaren Erweiterungen. Für "Einzelkämpfer" erscheint das Softengine- Produkt überdimensioniert.

Preis: 1496,- Euro Preis/Leistung: befriedigend Gesamtwertung: sehr gut

http://www.softengine.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…