Testbericht

Kaiser Seculine Action Level Cross - Kreuz und quer

15.9.2010 von Sabine Schneider

Mit der Action Level Cross bietet Kaiser Fototechnik eine kleine elektronische Wasserwaage, die die Ausrichtung der Kamera in zwei Ebenen anzeigt.

ca. 1:00 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Kaiser Seculine Action Level Cross
Kaiser Seculine Action Level Cross
© Archiv

Angebracht wird die Waage im Mittenkontakt-Blitzschuh der Kamera. Lediglich Sony und Minolta-Kameras benötigen einen speziellen Adapter. Mit einem Durchmesser von nur 3,2 cm kann die Cross bei Nichtgebrauch auf der Kamera bleiben, ohne beim Fotografieren zu stören.

Einfache BedienungDie Bedienung erfolgt über zwei Metallknöpfe an der Oberseite. Der On/Off-Schalter aus Kunststoff wirkt nicht sehr stabil. Über die vertikale und horizontale Positionierung der Kamera bei querformatigen Aufnahmen informieren 13 sich kreuzende LEDs auf der Geräteoberseite. Eine zusätzliche seitliche LED-Reihe hilft zudem beim Ausrichten von Hochkantaufnahmen und Bildern in "Reprostellung", also mit senkrecht nach unten gerichtetem Objektiv.

Der Fotograf kann die Empfindlichkeit der Neigungsabweichung individuell festgelegen. Außerdem sind die LEDs in der Helligkeit verstellbar. Lässt sich die Anzeige nicht ablesen, kann man über das beigefügte Kabel ein separat erhältliches Anzeigemodul anschließen (Preis: ca. 40 Euro).

Kaiser Seculine Action Level Cross
© Kaiser

Die Stromversorgung erfolgt über eine 3V-Knopfbatterie, die  per Plastikadapter im Gehäuse platziert wird. Die Betriebszeit der Batterie liegt, abhängig von der Anzeigehelligkeit der LEDs, bei bis zu 70 Stunden. Bei Nichtgebrauch schaltet die Waage automatisch ab, allerdings erst nach 20 Minuten.

Fazit Nützliche, aber mit rund 65 Euro etwas kostspielige elektronische Wasserwaage, um die Kamera querformatig in zwei Ebenen auszurichten. Praktische Montage über Blitzschuh. Allerdings nicht für den Sucher-Gebrauch geeignet, da sie nur optisch informiert. Für Sony- und Minolta-Kameras ist außerdem ein Adapter nötig.

Download: Tabelle

www.kaiser-fototechnik.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Canon Pixma IP 8750 Test

Tintenstrahldrucker

Canon Pixma IP 8750 im Test

W-LAN, passable Druckkosten und gute Qualität: Der Canon Pixma IP 8750 zeigt sich im Test als gutes Einsteigermodell zum günstigen Preis.

Reflecta ProScan 10T

Dia-Scanner

Reflecta ProScan 10T im Test

Mit dem Reflecta ProScan 10T können sie alte Dias digitalisieren. Im Test zeigt der Dia-Scanner ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hama Protour 140

Zubehör für Spiegelreflexkameras

Fototaschen für die SLR im Vergleich

Wir haben Fototaschen von Booq, Dörr, Crumpler, Hama, Samsonite und Vanguard getestet und stellen Ihnen sechs Modelle für die kleine SLR-Ausrüstung…

Lowepro ProTactic 350 AW

Kamerarucksack

Lowepro ProTactic 350 AW im Test

63,5%

Der Lowepro ProTactic 350 AW ist ein Kamerarucksack mit ordentlich Stauraum bei noch relativ kompakten Ausmaßen. Im Test nehmen wir Verarbeitung,…

Joby Gorillapod

Flexibles Mini-Stativ

Joby Gorillapod im Test

Das leichte Mini-Stativ erweist sich als flexibler Begleiter für Fotografen.