Testbericht

Internet: Internet Beschleuniger

21.2.2008 von Redaktion pcmagazin

Das Surfen im Web über Analog- und ISDN-Zugänge soll laut Onspeed bis zu fünfmal schneller gehen - wir können eine bis zu vierfache Beschleunigung bei ISDN bestätigen. Den Geschwindigkeitszuwachs beim Laden von Websites erreicht die Software mit einem Verfahren namens Content Sensitive Compression (CSC).

ca. 0:35 Min
Testbericht
Internet: Internet Beschleuniger
Internet: Internet Beschleuniger
© Testlabor Printredaktionen

Unter Verwendung von neun Algorithmen komprimiert Onspeed jedes einzelne Element einer Webseite: Texte, Bilder, animierte Objekte - aber auch PDF-Files oder Flash-Elemente. Wenn die Website im Browser angefordert wird, erfolgt zunächst die Umleitung zum Onspeed-Server. Die jeweiligen Inhalte werden dort komprimiert zurückgesendet, sogleich dekomprimiert und an den Webbrowser weitergegeben. Die CSC-Technologie funktioniert auch bei E-Mails, aber nicht bei Internet-Tauschbörsen und Web-Downloads. Onspeed ist einfach zu installieren und arbeitet unabhängig vom Internet- Provider. Die Nutzung wird über eine Lizenz geregelt, die für jeweils ein Jahr erworben werden kann.

Für alle, die über einen analogen oder ISDN-Zugang verfügen, ist Onspeed eine lohnende Investition. Bei DSL-Zugängen lohnt es nicht immer, die 39,99 Euro auszugeben.

Preis: 39,99 Euro

Punkte: 85

Gesamtwertung: sehr gut

Melden Sie sich JETZT an! Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen!Nur 3.25 Euro pro Monat

http://www.anrdoezrs.net/click-1677351-10386100

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…