USB Power Delivery Ladegerät

InfinityLab InstantCharger 100W 4 USB im Test: Schneller Aufladen

6.12.2022 von Matthias Metzler

Mit einer Gesamtleistung von 100 Watt gehört der InstantCharger 100W 4 zu den derzeit leistungsstärkeren Ladegeräten. Wir haben es im Praxistest.

ca. 2:15 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
infinitylab-instantcharger-100w-4-usb-im-test
Wir haben das leistungsstarke USB-C PD-Ladegerät von InfinityLab im Praxistest.
© InfinityLab

Pro

  • Hohe Ladeleistung (100 W PD 3.0)
  • Reiseadapter inbegriffen
  • Schutzbeutel im Lieferumfang

Contra

  • Etwas schwer (266 g)
  • Kein Ladekabel im Lieferumfang
  • Schutzbeutel knapp bemessen

Fazit

Der InfinityLab InstantCharger 100W ist ein vorbildliches Ladegerät. Nicht nur die rasante Ladeleistung beeindruckt, auch die nachhaltige Herstellung ist mustergültig.

Die Marke InfinityLab ist noch recht jung. Seit Ende 2021 vermarket Harman International, eher bekannt durch hochwertige HiFi-Produkte, darunter eine ganze Reihe von Nicht-Audio-Produkten und Stromversorgungszubehör. Intelligente Technik mit umweltbewusstem Design steht für InfinityLab nach eigener Aussage dabei im Vordergrund.

Der nachhaltige Ansatz zeigt sich auch beim InstantCharger 100W (Preis derzeit knapp 80 Euro). Laut Hersteller stammt 90 Prozent des verwendeten Kunststoffs aus recyceltem Material. Die Verpackung ist FSC-zertifiziert und mit organischer Sojatinte bedruckt. Das passt in die Zeit und hebt den InstantCharger aus der Masse der Ladegeräte positiv hervor.

InfinityLab InstantCharger 100W in der Praxis

Doch Nachhaltigkeit allein reicht nicht aus, um Kundinnen und Kunden zu überzeugen – auch die Leistung muss stimmen. Das haben wir uns genauer angesehen.

Wer das Smartphone und oder Notebook über USB-C mit der größtmöglichen Geschwindigkeit aufladen möchte, für den empfehlen wir in der Regel ein Netzteil mit mindestens 90 Watt. Das InstantCharger mit 100 Watt kommt also in Frage. Es misst 88 x 66 x 34 mm und hat ein Gewicht von 266 g (inkl. EU-Netzstecker). Für den Urlaub liefert der Hersteller noch einen US- und einen UK-Reisestecker mit. Die Stecker sind austauschbar. Einmal aufgesteckt sitzen sie sehr gut und sicher.

infinitylab-instantcharger-100w-4-usb-praxis
Bis zu vier Geräte gleichzeitig kann man mit dem InstantCharger 100W aufladen.
© InfinityLab

Der Wechsel von einem zum anderen Reisestecker fordert einen gewissen Kraftaufwand. Leider ist der mitgelieferte Transportbeutel etwas knapp bemessen. Mit aufgesteckten EU-Netzstecker passt der Charger nicht rein – man muss den Stecker für den Transport also jedes Mal abziehen.

Als Anschlüsse bietet der InstantCharger 100W zwei für USB-A und zwei für USB-C. Folglich kann man bis zu vier Geräte gleichzeitig aufladen: Smartphone, Laptop, Powerbanks oder Kamera – einfach alles, was man im täglichen Leben heute laden muss.

Unser Test-Notebook, ein Lenovo Yoga Slim 7 Pro benötigt maximL 95 W USB-C PD – eignet sich also sehr gut für einen Praxistest. Gleich nach dem Anstecken des InfinityLab-Netzteils erleben wir jedoch eine böse Überraschung: Windows meldet ein „Langsames Ladegerät“. Der Fehler ist allerdings selbst verschuldet, denn wir haben irgendein USB-C-Kabel aus dem Redaktionsfundus verwendet. Wer sein Notebook mit 100 W USB-PD laden will, braucht ein leistungsfähiges USB-C-Kabel. Die gibt es ebenfalls von InfinityLab, etwa das InstantConnect USB-C to USB-C. Hochwertige Kabel wie dieses sind zurzeit leider noch etwas teuer.

infinitylab-instantcharger-100w-4-usb-kabel
Für schnelles Aufladen braucht es ein Ladekabel, das 100 W Power Delivery 3.0 unterstützt.
© InfinityLab

Nach dem Kabeltausch meckert Windows prompt nicht mehr und der Ladevorgang klappt genauso schnell wie mit dem Originalnetzteil unseres Lenovo-Notebooks: in 70 Minuten war etwa der Notebook-Akku von 35 auf 100 Prozent gefüllt.

Die Geräte waren dabei jeweils einzeln am Ladegerät angesteckt. Jeder der beiden USB-C-Anschlüsse unterstützt maximal 100 W PD-Aufladen und jeder der beiden USB-A-Anschlüsse maximal 15 W-Aufladen. Lädt man zwei, drei oder vier Geräte gleichzeitig, reduziert sich die Ausgangsleistung pro USB-Port gemäß der Tabelle unten.

InfinityLab InstantCharger 100W im Praxistest: Fazit

Der InfinityLab InstantCharger 100W ist ein vorbildliches Ladegerät. Nicht nur die rasante Ladeleistung beeindruckt, auch die nachhaltige Herstellung ist mustergültig.

Derzeit sind alle InfinityLab-Produkte wie auch der InstantCharger 100W 4 USB selbst exklusiv auf InfinityLab.com erhältlich, im Laufe des Jahres 2023 sollen sie aber auch bei Amazon verfügbar sein.

PC Magazin CHECK: SEHR GUT
© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Herstellerangaben

Vollbildansicht
Ausgangsleistung InfinityLab InstantCharger 100W 4 USB
Ausgangsleistung max. 100 W
USB-C (max.) 100W
USB-A1/USB-A2 (max.) 5.0V⎓3.0A 15.0W
USB-A1/USB-A2 + USB-C1/USB-C2 (max.) 15.0W+80.0W
USB-A1/USB-A2 + USB-C1 + USB-C2 (max.) 15.0W+45.0W+30.0W
USB-A1 + USB-A2 (max.) 15.0W+15.0W
USB-A1 + USB-A2 + USB-C1/USB-C2 (max.) 15.0W+15.0W+65.0W
USB-A1 + USB-A2 + USB-C1 + USB-C2 (max.) 5.0V⎓1A 5.0W+5.0V⎓1A 5.0W+5.0V⎓2.4A 12.0W+5.0V⎓2.4A 12.0W
USB-C1/USB-C2 (max.) 5.0V⎓3.0A 15.0W, 9.0V⎓ 3.0A 27.0W, 12.0V⎓ 3.0A 36.0W, 15.0V⎓ 3.0A 45.0W, 20.0V⎓ 5.0A 100.0W
USB-C1 + USB-C2 (max.) 45.0W+45.0W

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

BenQ ScreenBar Halo

Monitor-Schreibtischlampe

BenQ Screenbar Halo im Test

LED Monitor-Lampe mit Wireless Controller und Feineinstellung von Helligkeit und Farbtemperatur

benq gw248stc im test

Home- und Office-Monitor

BenQ GW2485TC im Test: Produktiver Arbeiten

Ein vielseitiger PC-Monitor erleichtert das Arbeiten zu Hause oder im Büro. Wie gut sich der BenQ GW2485TC dafür eignet, zeigt unser Test.

huawei-mateview-se-im-test

Monitor

Huawei MateView SE im Test: Mehr Farbraum

Durch eine breitere Farbraumabdeckung unterscheidet sich der Huawei MateView SE von vergleichbaren Monitoren. Was das bringt, haben wir getestet.

einova-laptop-power-bank-im-test

Powerbank

Einova Laptop Power Bank im Test: Mehr Energie für unterwegs

Die Laptop Power Bank von Einova ist ein mobiler Zusatzakku mit 63 Watt Gesamtleistung. Wie gut sie sich unterwegs bewährt, zeigt unser Praxistest.

tineco-toasty-one-product

Smarter Toaster

Tineco Toasty One im Test: Außen knusprig, innen fluffig

Jederzeit perfekt gebräuntes Toastbrot - mit dem Tineco Toasty One soll das ganz einfach gelingen. Wir haben den smarten Scheibenröster getestet.