Testbericht

Haufe Zeugnis Manager Professional im Kurztest

Mit der webbasierten Software Haufe Zeugnis Manager Professional können Arbeitgeber unkompliziert Arbeitsbeurteilungen für ihre Mitarbeiter schreiben. Wir haben den Kurztest.

© Hersteller/Archiv

Mit der webbasierten Software Haufe Zeugnis Manager Professional können Arbeitgeber unkompliziert Arbeitsbeurteilungen für ihre Mitarbeiter schreiben. Wir haben den Kurztest.

Pro

  • plattformunabhängig
  • viele Arbeitshilfen
  • Export in Word und PDF

Contra

  • hoher Preis

Fazit

Das Programm enthält viele nützliche Arbeitshilfen und erspart dem Arbeitgeber beim Erstellen eines Arbeits- oder Zwischenzeugnises viel Zeit.

Beendet ein Arbeitnehmer sein Arbeitsverhältnis, hat er nach deutschem Arbeitsrecht (§ 109 Abs. 1 Gewerbeordnung) Anspruch auf ein Arbeitszeugnis. Dessen Erstellung erfordert allerdings größte Sorgfalt. War der Mitarbeiter etwa fleißig, darf und sollte das durchaus im Zeugnis vermerkt sein. War er dagegen faul, darf das keinesfalls direkt darin stehen.

Ratgeber: 80 clevere Freeware-Tools

Schon dieses einfache Beispiel zeigt, dass das Erstellen und Lesen von Arbeitszeugnissen recht kompliziert ist. Mit der webbasierten Arbeitshilfe Haufe Zeugnis Manager Professional lässt sich das Schreiben eines Arbeitszeugnisses, eines einfachen Zeugnisses sowie eines Zwischenzeugnisses wesentlich vereinfachen. Auf der Startseite befinden sich alle offenen Zeugnisse sowie das Zeugnisarchiv.

Beim Erstellen lassen sich weitere Personen mit einbeziehen beispielsweise die Linienvorgesetzten. Unterstützung bekommt man mithilfe zahlreicher Vorlagen zu den Tätigkeitsbeschreibungen, die ergänzt oder angepasst werden können. Abschließend erstellt das Programm das fertige Zeugnis, das sich zudem in ein Word-Dokument oder PDF exportieren lässt.

 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Exchange in der Cloud

Wem Microsoft Exchange zu teuer ist, der kann auf Exchange aus der Cloud setzen. Wir verraten, wie das funktioniert.
Benutzerkonten, History löschen & Co.

Soll Ihr PC für mehrere Benutzer bereitstehen und Sie wollen mehr Privatsphäre? Wir zeigen, wie Sie Benutzerkonten anlegen, Spuren löschen und mehr.
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!