Testbericht

Harman/Kardon SB 30/230 im Test

5.6.2012 von Michael Jansen und Andreas Frank

Harman/Kardon will mit seinem neuen Sound-Konzept punkten. Unser Test zeigt, was der Soundbar Harman/Kardon SB 30/230 zu bieten hat.

ca. 0:40 Min
Testbericht
soundbar, hifi, home entertainment
soundbar, hifi, home entertainment
© Josef Bleier, Stefan Rudnick

Pro

  • dynamische Spielart mit gutem Basspotenzial

Contra

  • etwas präsente Tonalität bei hohen Pegeln

Schon im letzten Soundbar-Test überzeugte Harman/Kardons kleinerer Klangbalken SB 16 durch offensive Spielstärke. Der neue SB 30 will dank neuem Sound-Konzept noch eine Schippe drauflegen. Mit Harmans exklusiver Wave-Surround-Technologie in digitaler Signalverarbeitung soll unabhängig von Raumgröße und Grundriss auch mehreren Zuhörern ein realistischer Surround-Sound vermittelt werden. Dazu beherbergt der schlanke, 1,16 Meter breite Soundbar nicht weniger als 13 Treiber und elf Verstärker. Hinzu kommt ein Wireless-Subwoofer mit 20er-Bass in Downfire-Anordnung, dessen Phase, Pegel und Übergangsfrequenz einzustellen sind.

Fünf Soundbars im Test

Eingangsseitig findet man jeweils einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang sowie eine analoge Zuspielmöglichkeit. Eine scheckkartengroße Fernbedienung und Wandhalterungen sind im Lieferumfang enthalten.

Im Stereotest gefiel der Soundbar mit präsenter Stimmenwiedergabe und fundiertem Bassbereich. Bei Klassik darf man via Soundmodi die Raumgröße variieren, um eine imposantere Bühnendarstellung zu erreichen. Im Heimkino-Modus überzeugte die große Harman-Kombi durch dynamische Spielweise und eine knackige, wenn auch nicht sehr tiefreichende Bass-Abteilung. Alles in allem: Heimkino mit Kribbelgarantie.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Teufel Cinebar 52 THX

Soundbar

Teufel Cinebar 52 THX im Test

Der neue Soundbar Teufel Cinebar 52 THX verspricht einen noch besseren Klang als der Vorgänger. Hält der Soundbar Wort? Wir machen den Test.

Panasonic SC-HTB690

Soundbar

Panasonic SC-HTB690 im Test

Der Soundbar Panasonic SC-HTB690 lockt mit günstigem Preis. Im Test prüfen wir, was er an Klang und Bedienungskomfort bieten kann.

Teufel Cinebase

Sounddeck

Teufel Cinebase im Test

Die Teufel Cinebase kommt mit Bluetooth und NFC und verspricht besten Heimkino-Surround-Sound. Ob das Sounddeck diesen auch liefert, zeigt unser Test.

Panasonic SC-HTB485

Soundbar

Panasonic SC-HTB485 im Test

Der Soundbar Panasonic SC-HTB485 verspricht Heimkino-Sound für wenig Geld. Im Test prüfen wir, ob der Klangbalken auch abseits des Preises überzeugen…

Philips SoundStage HTL5130B

Sounddeck

Philips SoundStage HTL5130B im Test

Unter dem Dach der Gibson Brand wurde das neue Philips SoundStage HTL5130B vorgestellt. video testet, was das Sounddeck klanglich kann.